TÜV-Test: Seniorpace Service zum vierten Mal in Folge mit „sehr gut“ ausgezeichnet

Juli 2014

Die renommierte Pflegeplatzvermittlung Seniorplace erhält 2014 zum vierten Mal in Folge das namhafte Qualitätssiegel des TÜV Saarland. Die Pflegewohnberatungsstelle ist damit bundesweit das einzige vergleichbare Unternehmen, das mit dem Siegel ausgezeichnet wurde. Das TÜV-Siegel basiert auf einem zertifizierten System, das aus neutraler Perspektive den Anspruchs- und Realitätsgehalt von Kundenbewertungen prüft und entsprechend bestätigt. Voraussetzung für die Vergabe des Siegels ist eine Gesamtnote von mindestens 2,2. Seniorplace erhielt die Gesamtnote 1,6 (sehr gut). Die Bewertungskriterien beziehen sich im Wesentlichen auf die Qualität von Kundenbetreuung und Serviceleistungen, darunter beispielsweise Freundlichkeit, Empathie, Engagement und Bearbeitungszeit von Anfragen.

Seniorplace vermittelt Pflegeplätze und berät pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen in allen Fragen des Pflegewohnens. Im Jahr 2003 in Berlin durch Nicole Böwing gegründet, hat sich Seniorplace zur bundesweit tätigen Beratungs- und Vermittlungsstelle für alle Aspekte des Wohnens im Alter entwickelt. Die Informationen betreffen hierbei nicht nur den gesamten Bereich der Wohnmöglichkeiten, sondern auch Beratungsleistungen zum Betreuungsrecht, zum Verständnis der Pflegestufen und zu Unterhaltsfragen. Auch die fachlich-inhaltlichen Unterschiede zwischen den verschiedenen Hilfesystemen, sei es durch eine bestimmte Wohnform oder eine gezielte Tagespflege, werden von Seniorplace vermittelt.

Die Beratungsangebote sind stets kostenfrei und unverbindlich. Zufriedene Ratsuchende haben das Engagement der GmbH honoriert und die umfassenden Angebote in unterschiedlichen Kategorien jeweils mit der Note „sehr gut“ bewertet. Zu den bewerteten einzelnen Kriterien gehören Freundlichkeit (Note 1,11), Bearbeitungszeit von gestellten Anfragen (Note 1,22), Empathiefähigkeit (Note 1,24), fachliche Kompetenz (Note 1,30), Engagement (Note 1,26), Erreichbarkeit (Note 1,29), Nachvollziehbarkeit schriftlicher Informationsmaterialien (Note 1,35), Informationsgehalt der übermittelten Materialien (Note 1,47) sowie individuell erhobenes Pflege- und Wohneinrichtungsangebot (Note 1,53).

Pflegewohnberatung auf dem Prüfstand

Unsere Experten beraten Sie persönlich und kostenlos

030.99 29 687 90
Ingrid Weber
Judith Quasdorf
Anja Ihme
Claudia Bundschuh

Melden Sie sich für den Seniorplace Newsletter an

Erhalten Sie akuelle Tipps, Neuigkeiten und Änderungen zum Thema Pflege im Alter.