Heimkosten berechnen

Was kostet Pflege im Altenheim?

Kurzzeitpflege Rechner

Bewohner eines Pflegeheims zahlen monatlich ein im Heimvertrag festgeschriebenes Heimentgelt. Die Höhe der Heimkosten ist von zwei wesentlichen Faktoren abhängig: den von den Bundesländern festgelegten Pflegesätzen einerseits und den von Trägern oder Betreibern des Pflegeheims festgesetzten Hotel- und Investitionskosten andererseits.

Sämtliche pflegerische Leistungen und Maßnahmen zur medizinischen Behandlungspflege werden direkt mit der zuständigen Pflegekasse entsprechend des jeweiligen Pflegegrades als sogenannte Pflegesachleistung abgerechnet:

Pflegegrade PG 1 PG 2 PG 3 PG 4 PG 5
Kostenübernahme bei vollstationärer Pflege 125,- Euro 770,- Euro 1.262,- Euro 1.775,- Euro 2.005,- Euro

Mit unserem praktischen Heimkostenrechner können Sie Ihren Eigenanteil berechnen, d. h. die Summe, die abzüglich der Pflegesachleistung, aus eigenem Einkommen, Rente, Pension oder Vermögen finanziert werden muss.

Heimkostenrechner
Wir berechnen für Sie kostenlos und unverbindlich die Heimkosten für "Parkresidenz Rahlstedt"
Pflegegrad Tragen Sie hier die (voraussichtliche) Pflegestufe ein.
Tagessatz Der Tagessatz enthält Angaben zu Kosten für Pflege und Betreuung, Kost und Logie sowie den Investitionskosten.
Euro

Bitte beachten Sie, dass sich die Berechnung an bundesweiten Durchschnittswerten orientiert. Sie haben den exakten Tagessatz eines Anbieters zur Hand? Dann einfach hier eintragen und Ihren Eigenanteil ermitteln. Sie haben noch Fragen? Sprechen Sie gerne mit unseren Experten unter 0800.22 30 800 (gebührenfreie 24h Hotline).
Verwandte Themen
Elternunterhalt
Die Berechnungsgrundlage für die Festsetzung des Elternunterhaltes ist der Nettolohn ...
Mehr lesen
Persönliche Beratung
Sie suchen freien Plätzen in einem Pflegeheim oder Altenheim in Ihrer Nähe?
Persönliche Beratung
  • Wohn- und Pflegeangebote
    schnell und unkompliziert finden

    Unsere Experten ermitteln kostenlos für Sie freie Plätze oder Apartments, informieren über Preise und Leistungen.

  • Bitte wählen Sie die gewünschte Wohn- und Pflegeform:
    Zu welcher Wohn- und Pflegeform wünschen Sie weitere Informationen?
  • Wie ist die derzeitige Lebenssituation der zu pflegenden Person?
    Wie ist die Lebenssituation der zu pflegenden Person derzeit?
  • Bitte machen Sie noch folgende Angaben:
    Um die Suche einzugrenzen, machen Sie bitte folgende Angaben

    Was ist Ihnen wichtig?

    Kulturangebote
    Freizeitaktivitäten
    Gastronomie
    Pflege bei Bedarf
    24h Hausnotruf
    Es Liegt eine Demenz vor
    Ist Ihre Suchanfrage dringend?
  • Wer ist unser Ansprechpartner?
    Wer soll die Pflegewohnangebote erhalten?
    Ihre Telefonnummer unter der wir Sie am besten erreichen können.
    • TÜV - Sehr gut
    • kostenlos und unverbindlich
    • über 10.000 Pflegeheim-Bewertungen
    • 0800.22 80 100 (kostenfreie 24h Hotline)
    Bekannt aus der Presse und TV
  • Unsere Experten beraten Sie persönlich und kostenlos

    0800.22 30 800gebührenfrei
    Ingrid Weber
    Judith Quasdorf
    Gabriele Ullrich
    Anja Ihme
    Claudia Bundschuh

    Melden Sie sich für den Seniorplace Newsletter an

    Erhalten Sie akuelle Tipps, Neuigkeiten und Änderungen zum Thema Pflege im Alter.