Pflegewohnen in Ihrer Nähe
  • Preise & Leistungen vergleichen
  • kostenlos und unverbindlich
  • Expertenhotline 030.99 29 687 90

Sozialdienst


Der Sozialdienst, auch Allgemeiner Sozialdienst (ASD) oder Allgemeiner sozialer Dienst, ist ein breit angelegter Service der Kommunen. Seine Arbeit verfolgt das Ziel, die Grundversorgung der Bürger sicherzustellen. Dahinter steht ein ganzheitliches Konzept. Der Betroffene wird in seiner Gesamtheit betrachtet. Er arbeitet "problem- und zielgruppenübergreifend". Jeder Hilfebedürftige kann sich an den ASD wenden. Er ist beratend und unterstützend tätig. Die Arbeitsgrundsätze sind im achten Sozialgesetzbuch und zwölften Sozialgesetzbuch geregelt. Eine Rechtsgrundlage bildet ebenso das Bürgerliche Gesetzbuch.

Aufgaben

Der Allgemeine Soziale Dienst steht den Betroffenen bei der Bewältigung von individuellen und finanziellen Problemen beratend zur Seite. Er informiert die Bürger über ihre Möglichkeiten. Es teilt ihnen mit, welche Hilfsangebote sie in Anspruch nehmen können und was ihnen rechtlich zusteht. Die Mitarbeiter des ASD sind Vermittler von sozialen Dienstleistungen. Der Soziale Dienst beschäftigt eigene Gutachter. Sie beurteilen bei Bedarf das soziale Umfeld des Hilfebedürftigen oder pädagogische Problemlagen. Das Arbeitsfeld des Dienstes ist weit gefasst. Seine Tätigkeit beinhaltet eine intensive Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Behörden und anderen sozialen Dienstleistern wie Trägern der Freien Wohlfahrtspflege. Der ASD sorgt dafür, dass sich die soziale Infrastruktur auf kommunaler Ebene positiv weiter entwickelt.

Grundlagen der Arbeit

Die Mitarbeiter des Sozialen Dienstes stellen sich auf individuell auf jeden Hilfesuchenden ein. Bei ihrer Arbeit berücksichtigen sie dessen Bedürfnisse. Es ist von Bedeutung, dass die Angestellten die Biografie des Betroffenen kennen, um so noch besser seine Interessen vertreten zu können. Eine ganzheitliche Betrachtung der persönlichen Problematik ermöglicht es ihnen individuelle Lösungsansätze zu finden. Ziel der Arbeit des ASD ist es, das Auftauchen neuer Probleme zu verhindern. Der Hilfesuchende wirkt aktiv an der Bewältigung der Problemlagen mit. Durch die Hilfe zur Selbsthilfe und der damit verbundenen Verbesserung der Lebensumstände wird der Betroffene selbstbewusster. Er ist wieder ein Teil der Gemeinschaft und nimmt aktiv am gesellschaftlichen Leben teil. Der Soziale Dienst versteht sich als bürgernahe Dienstleistung, was seine dezentrale Organisationsstruktur erklärt.

Weitere Begriffe mit S
  • Wohn- und Pflegeangebote
    schnell und unkompliziert finden

    Unsere Experten ermitteln kostenlos für Sie freie Plätze oder Apartments, informieren über Preise und Leistungen.

  • Bitte wählen Sie die gewünschte Wohn- und Pflegeform:
    Zu welcher Wohn- und Pflegeform wünschen Sie weitere Informationen?
  • Wie ist die derzeitige Lebenssituation der zu pflegenden Person?
    Wie ist die Lebenssituation der zu pflegenden Person derzeit?
  • Bitte machen Sie noch folgende Angaben:
    Um die Suche einzugrenzen, machen Sie bitte folgende Angaben

    Was ist Ihnen wichtig?

    Kulturangebote
    Freizeitaktivitäten
    Gastronomie
    Pflege bei Bedarf
    24h Hausnotruf
    Es liegt eine Demenz vor
    Ist Ihre Suchanfrage dringend?
  • Wer ist unser Ansprechpartner?
    Wer soll die Pflegewohnangebote erhalten?
    Ihre Telefonnummer unter der wir Sie am besten erreichen können.
    Mit dem Absenden meiner Anfrage akzeptiere ich die AGB und, dass ich die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen habe.
    Wir können Ihnen Informationen über ähnliche Produkte und Leistungen per E-Mail zusenden. Ein Widerspruch ist jederzeit hier möglich.
  • Nach der Erfassung Ihrer Wünsche setzen wir uns mit Ihnen telefonisch oder per Email in Verbindung. Der Service ist für Sie komplett kostenfrei und unverbindlich. Wir finanzieren uns über die Servicegebühr unserer Partner.

    Unsere Experten beraten Sie persönlich und kostenlos

    030.99 29 687 90
    Ingrid Weber
    Judith Quasdorf
    Anja Ihme
    Claudia Bundschuh

    Melden Sie sich für den Seniorplace Newsletter an

    Erhalten Sie akuelle Tipps, Neuigkeiten und Änderungen zum Thema Pflege im Alter.