Pflegewohnen in Ihrer Nähe
  • Preise & Leistungen vergleichen
  • kostenlos und unverbindlich
  • Über 34.265 echte Kundenbewertungen
  • Expertenhotline 030.99 29 687 90

Seniorenpflegeheim


In einem Seniorenpflegeheim werden ältere Menschen dauerhaft oder im Rahmen der Kurz- wie Langzeitpflege betreut. Das Pflegepersonal verfügt über jahrelange Erfahrung in der Pflege von hilfebedürftigen Senioren. Dabei gehen die examinierten Fachkräfte auf die individuellen Bedürfnisse und Wünsche der Bewohner ein. Sämtliche Räumlichkeiten der Einrichtungen sind barrierefrei gestaltet, so dass sich die Bewohner im Haus und dem umliegenden Gelände frei bewegen können. Meist entscheiden sich die Betroffenen gemeinsam mit ihren Angehörigen für einen Umzug in ein Seniorenpflegeheim, wenn eine ambulante Betreuung eine optimale Pflege im häuslichen Umfeld nicht sicherstellen kann.

Wie hoch sind die
Pflegeheimkosten?

> zum Heimkostenrechner

Was kostet
Kurzzeitpflege?

> zum Kurzzeitpflegerechner

Tagesablauf

ImageDer Tagesablauf in einem Seniorenpflegeheim ist fest geplant. Normalerweise beginnt der Tag für die Pflegebedürftigen mit Tätigkeiten der Grundpflege. Im Anschluss nehmen die Bewohner ihre Mahlzeiten zu sich. Diese Arbeitsabläufe wiederholen sich mehrfach am Tag. In einem Seniorenpflegeheim sollte jedem Pflegebedürftigen eine feste Bezugsperson zugewiesen sein. Im Alltag solcher Einrichtungen lässt sich dieses Anliegen oftmals aufgrund der Dienstpläne und des ständig wechselnden Pflegepersonals nur schwer realisieren. Auch nachts stehen den Pflegebedürftigen professionelle Pflegekräfte zur Verfügung. Ärztliche Pflegemaßnahmen wie das Verabreichen oder das Injizieren von Medikamenten wird ausschließlich von ausgebildeten Pflegekräften übernommen und genau dokumentiert. Neben der Pflege und Betreuung werden den Bewohnern vielfältige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung angeboten. Das Angebot reicht von verschiedenen Freizeitgruppen und Krankengymnastik über die Begleitung bei Spaziergängen bis hin zu therapeutischen Aktivitäten. Angehörige können ihre Familienmitglieder unabhängig von Besuchszeiten sehen und sind gern gesehen.

Träger

Ein Großteil der Seniorenpflegeheime wird von staatlichen Trägern betrieben. Zudem unterhalten freigemeinnützige Wohlfahrtsverbände wie Caritas, Arbeiterwohlfahrt, Deutsches Rotes Kreuz oder das Diakonische Werk eine Vielzahl dieser Einrichtungen. Es gibt allerdings auch eine beachtliche Anzahl von Seniorenpflegeheimen, die sich in privater Hand befinden.

Weitere Begriffe mit S
  • Wohn- und Pflegeangebote
    schnell und unkompliziert finden

    Unsere Experten ermitteln kostenlos für Sie freie Plätze oder Apartments, informieren über Preise und Leistungen.

  • Bitte wählen Sie die gewünschte Wohn- und Pflegeform:
    Zu welcher Wohn- und Pflegeform wünschen Sie weitere Informationen?
  • Wie ist die derzeitige Lebenssituation der zu pflegenden Person?
    Wie ist die Lebenssituation der zu pflegenden Person derzeit?
  • Bitte machen Sie noch folgende Angaben:
    Um die Suche einzugrenzen, machen Sie bitte folgende Angaben

    Was ist Ihnen wichtig?

    Kulturangebote
    Freizeitaktivitäten
    Gastronomie
    Pflege bei Bedarf
    24h Hausnotruf
    Es liegt eine Demenz vor
    Ist Ihre Suchanfrage dringend?
  • Wer ist unser Ansprechpartner?
    Wer soll die Pflegewohnangebote erhalten?
    Ihre Telefonnummer unter der wir Sie am besten erreichen können.
    • 5/5 Sterne bei TrustPilot
    • kostenlos und unverbindlich
    • über 10.000 Pflegeheim-Bewertungen
    • 030992968790 (kostenfreie 24h Hotline)
    Bekannt aus der Presse und TV
  • Unsere Experten beraten Sie persönlich und kostenlos

    030.99 29 687 90
    Ingrid Weber
    Judith Quasdorf
    Anja Ihme
    Claudia Bundschuh

    Melden Sie sich für den Seniorplace Newsletter an

    Erhalten Sie akuelle Tipps, Neuigkeiten und Änderungen zum Thema Pflege im Alter.