Pflegewohnen in Ihrer Nähe
  • Preise & Leistungen vergleichen
  • kostenlos und unverbindlich
  • Über 34.265 echte Kundenbewertungen
  • Expertenhotline 030.99 29 687 90

Seniorenhilfe


Die Seniorenhilfe unterstützt ältere Menschen, die aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in der Lage sind, die alltäglichen Verrichtungen im häuslichen Umfeld allein zu bewältigen. Die Mitarbeiter ambulanter Dienstleister betreuen die Betroffenen in ihrem gewohnten Umfeld. Dabei kann es sich um eine vorübergehende oder langfristige Maßnahme handeln. Das Personal der Seniorenhilfe geht auf jeden Menschen individuell ein und versucht durch präventive und unterstützende Tätigkeiten älteren Menschen größtmögliche Selbstständigkeit zu ermöglichen. So kann durch den Einsatz von Seniorenhelfern oft ein Umzug in ein Altenheim oder eine Pflegeeinrichtung vermieden werden. Die Betreuung und Pflege der älteren Menschen orientiert sich an deren Bedürfnissen. Bei sämtlichen Handlung werden die verbliebenen Fertigkeiten des Betroffenen aktiv einbezogen. Die Betreuer unterstützen ihn bei der Reaktivierung verlorener Fähigkeiten.

Seniorenhelfer

Seniorenhelfer arbeiten sowohl ambulant als auch stationär. Vorrangiges Ziel ist die Betreuung im häuslichen Umfeld. Meist bitten die Sozialdienste der Krankenhäuser, öffentlichen Sozialhilfezentren oder von den Familien um die Unterstützung. Ein Mitarbeiter des jeweiligen Dienstes ermittelt im Anschluss vor Ort den Bedarf und die Art an Hilfe. Ein Seniorenhelfer arbeitet interdisziplinär mit allen an der Betreuung und Versorgung beteiligten Berufsgruppen zusammen. Er vermittelt zwischen den Mitarbeitern des Pflegedienstes, dem Pflegebedürftigen, den Angehörigen oder dem behandelnden Mediziner. Bei seiner Tätigkeit achtet er streng auf die Einhaltung der Hygienevorschriften. Ein Seniorenhelfer muss physisch und psychisch belastbar sein. Das wird in einer speziellen medizinischen Untersuchung vor Berufseintritt geprüft. Ein Seniorenhelfer ist an die Schweigepflicht gebunden.

Arbeitsbereich

Seniorenhelfer übernehmen das Zubereiten von Mahlzeiten, den Hausputz, die Reinigung der Wäsche und erledigen die Einkäufe. Auch wenn pflegerische Aspekte nicht in seinen Kompetenzbereich fallen, hilft er bei Bedarf bei Tätigkeiten der Körperpflege oder dem Gang zur Toilette. Er gibt Hilfestellung beim An- und Auskleiden. Der Seniorenhelfer bezieht die älteren Menschen soweit wie möglich in seine Arbeit ein. Im Rahmen der Behandlungspflege achtet er auf die regelmäßige Einnahme von Medikamenten, das Körpergewicht und misst Fieber oder Blutdruck. Durch die permanente Betreuung werden gesundheitliche Veränderungen sofort erkannt. Administrative Aufgaben fallen ebenso in seinen Aufgabenbereich. So erledigt er Behörden- und Botengänge oder kümmert sich um die Briefkorrespondenz. Er regelt sämtliche Angelegenheiten mit der Bank und der Krankenkasse des Hilfebedürftigen. Der Seniorenhelfer steht mit dem Arzt in Kontakt und verständigt im Notfall den Rettungsdienst.

Weitere Begriffe mit S
  • Wohn- und Pflegeangebote
    schnell und unkompliziert finden

    Unsere Experten ermitteln kostenlos für Sie freie Plätze oder Apartments, informieren über Preise und Leistungen.

  • Bitte wählen Sie die gewünschte Wohn- und Pflegeform:
    Zu welcher Wohn- und Pflegeform wünschen Sie weitere Informationen?
  • Wie ist die derzeitige Lebenssituation der zu pflegenden Person?
    Wie ist die Lebenssituation der zu pflegenden Person derzeit?
  • Bitte machen Sie noch folgende Angaben:
    Um die Suche einzugrenzen, machen Sie bitte folgende Angaben

    Was ist Ihnen wichtig?

    Kulturangebote
    Freizeitaktivitäten
    Gastronomie
    Pflege bei Bedarf
    24h Hausnotruf
    Es liegt eine Demenz vor
    Ist Ihre Suchanfrage dringend?
  • Wer ist unser Ansprechpartner?
    Wer soll die Pflegewohnangebote erhalten?
    Ihre Telefonnummer unter der wir Sie am besten erreichen können.
    • 5/5 Sterne bei TrustPilot
    • kostenlos und unverbindlich
    • über 10.000 Pflegeheim-Bewertungen
    • 030992968790 (kostenfreie 24h Hotline)
    Bekannt aus der Presse und TV
  • Unsere Experten beraten Sie persönlich und kostenlos

    030.99 29 687 90
    Ingrid Weber
    Judith Quasdorf
    Anja Ihme
    Claudia Bundschuh

    Melden Sie sich für den Seniorplace Newsletter an

    Erhalten Sie akuelle Tipps, Neuigkeiten und Änderungen zum Thema Pflege im Alter.