Pflegewohnen in Ihrer Nähe
  • Preise & Leistungen vergleichen
  • kostenlos und unverbindlich
  • Über 34.027 echte Kundenbewertungen
  • Expertenhotline 0800.22 30 800 (kostenfrei)

Mehrgenerationenhäuser


Der Zweck von Mehrgenerationenhäusern ist es, junge und alte Menschen unter einem Dach zusammen zu bringen. Nicht zuletzt aufgrund der Initiative des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sind mittlerweile 500 Einrichtungen dieser Art entstanden. Mehrgenerationenhäuser sollen das Miteinander der Generationen wiederbeleben und fördern.

Gemeinsames Wohnen

Bei diesem Modell, auch als Multigenerationenhaus bezeichnet, beschließen Menschen unterschiedlichen Alters gemeinsam in einem Wohnobjekt zu leben. Es handelt sich nicht um eine zeitlich begrenzte Lebensform. Jeder Bewohner verfügt über seine eigenen Wohnräume. Zusätzlich existieren allgemeine Räume wie Bad, Sauna, Küche oder Hobbyräume, die alle gemeinsam nutzen. Die Idee hinter dem Mehrgenerationenhaus ist, dass sich die Hausbewohner gegenseitig unterstützen. So wechseln sie sich im Haushalt, bei Kinder- oder Seniorenbetreuung ab. Eigentlich sind Multigenerationenhäuser nicht dazu gedacht, dass jüngere Bewohner die Betreuung von pflegebedürftigen Senioren übernehmen. Allerdings hoffen viele Senioren, dass sie auf die Hilfe von ambulanten Pflegediensten verzichten können oder erst viel später in Anspruch nehmen müssen.

Offener Treffpunkt

Diese Variante der Mehrgenerationenhäuser sind offene Treffpunkte für Jung und Alt. Hintergrund des von Ursula von der Leyen initiierten Aktionsprogramms: Die Generationen sollen gemeinsame Begegnungsstätten haben und sich gegenseitig unterstützen. Das Miteinander steht klar im Vordergrund. Vor allem ältere Menschen fühlen sich wieder gebraucht. Sie betreuen Kinder, helfen als Leihoma bzw. -opa, unterstützen bei den Schulaufgaben oder übernehmen hauswirtschaftliche Aufgaben. Besonders Menschen zwischen 55 und 65 sind in diesen offenen Häusern anzutreffen. Sie beaufsichtigen ehrenamtlich die Kinder und widmen sich älteren, schwer kranken Menschen.

Weitere Begriffe mit M
  • Wohn- und Pflegeangebote
    schnell und unkompliziert finden

    Unsere Experten ermitteln kostenlos für Sie freie Plätze oder Apartments, informieren über Preise und Leistungen.

  • Bitte wählen Sie die gewünschte Wohn- und Pflegeform:
    Zu welcher Wohn- und Pflegeform wünschen Sie weitere Informationen?
  • Wie ist die derzeitige Lebenssituation der zu pflegenden Person?
    Wie ist die Lebenssituation der zu pflegenden Person derzeit?
  • Bitte machen Sie noch folgende Angaben:
    Um die Suche einzugrenzen, machen Sie bitte folgende Angaben

    Was ist Ihnen wichtig?

    Kulturangebote
    Freizeitaktivitäten
    Gastronomie
    Pflege bei Bedarf
    24h Hausnotruf
    Es liegt eine Demenz vor
    Ist Ihre Suchanfrage dringend?
  • Wer ist unser Ansprechpartner?
    Wer soll die Pflegewohnangebote erhalten?
    Ihre Telefonnummer unter der wir Sie am besten erreichen können.
    • 5/5 Sterne bei TrustPilot
    • kostenlos und unverbindlich
    • über 10.000 Pflegeheim-Bewertungen
    • 0800.22 80 100 (kostenfreie 24h Hotline)
    Bekannt aus der Presse und TV
  • Unsere Experten beraten Sie persönlich und kostenlos

    0800.22 30 800gebührenfrei
    Ingrid Weber
    Judith Quasdorf
    Gabriele Ullrich
    Anja Ihme
    Claudia Bundschuh

    Melden Sie sich für den Seniorplace Newsletter an

    Erhalten Sie akuelle Tipps, Neuigkeiten und Änderungen zum Thema Pflege im Alter.