Pflegewohnen in Ihrer Nähe
  • Preise & Leistungen vergleichen
  • kostenlos und unverbindlich
  • Expertenhotline 030.99 29 687 90

Hausnotruf


Image

In Verbindung mit einer gewöhnlichen Telefonanlage können Senioren in Notfällen über einen Hausnotruf Hilfe herbeirufen. Personen, die alleine in ihrer Wohnung leben und plötzlich Hilfe benötigen, etwa bei einem Sturz oder einem Herzanfall, können über einen mobilen Notrufknopf den sie am Körper tragen – z.B. an einem Armband oder an einer Kette –, einen Notruf auslösen. Auf diese Weise wird die Leitstelle eines Wohlfahrtsverbandes wie Deutsches Rotes Kreuz (DRK), Johanniter, Malteser oder auch eines privaten Anbieters alarmiert.

Bald schon ist ein Rettungsdienst unterwegs, bzw. Angehörige oder andere Vertraute werden informiert, um der hilfsbedürftigen Person zu helfen - eine sinnvolle Lösung also für Senioren, die noch rüstig genug sind, um in ihrem gewohnten Umfeld wohnen zu bleiben, sich aber dennoch eine gewisse Sicherheit wünschen, falls doch einmal irgendetwas Unvorhergesehenes passiert, womit sie alleine überfordert sind. Sehr empfehlenswert ist der Hausnotruf für Personen, die besonders sturzgefährdet sind oder mit anderen gesundheitlichen Risiken zu kämpfen haben. Einmalige Anschlusskosten liegen ja nach Anbieter zwischen 10,- und 78,- Euro, die monatliche Gebühr beträgt zwischen 14,- und 25,- Euro.
Da es sich bei dem Hausnotrufgerät um ein von MDK anerkanntes Pflegehilfsmittel handelt, werden die monatlichen Kosten durch die Pflegekasse übernommen, vorausgesetzt die Pflegebedürftigkeit wurde mittels einer Einstufung in die Pflegegrade 1 bis 3 nachgewiesen.

Weitere Begriffe mit H
  • Wohn- und Pflegeangebote
    schnell und unkompliziert finden

    Unsere Experten ermitteln kostenlos für Sie freie Plätze oder Apartments, informieren über Preise und Leistungen.

  • Bitte wählen Sie die gewünschte Wohn- und Pflegeform:
    Zu welcher Wohn- und Pflegeform wünschen Sie weitere Informationen?
  • Wie ist die derzeitige Lebenssituation der zu pflegenden Person?
    Wie ist die Lebenssituation der zu pflegenden Person derzeit?
  • Bitte machen Sie noch folgende Angaben:
    Um die Suche einzugrenzen, machen Sie bitte folgende Angaben

    Was ist Ihnen wichtig?

    Kulturangebote
    Freizeitaktivitäten
    Gastronomie
    Pflege bei Bedarf
    24h Hausnotruf
    Es liegt eine Demenz vor
    Ist Ihre Suchanfrage dringend?
  • Wer ist unser Ansprechpartner?
    Wer soll die Pflegewohnangebote erhalten?
    Ihre Telefonnummer unter der wir Sie am besten erreichen können.
    Mit dem Absenden meiner Anfrage akzeptiere ich die AGB und, dass ich die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen habe.
    Wir können Ihnen Informationen über ähnliche Produkte und Leistungen per E-Mail zusenden. Ein Widerspruch ist jederzeit hier möglich.
  • Nach der Erfassung Ihrer Wünsche setzen wir uns mit Ihnen telefonisch oder per Email in Verbindung. Der Service ist für Sie komplett kostenfrei und unverbindlich. Wir finanzieren uns über die Servicegebühr unserer Partner.

    Unsere Experten beraten Sie persönlich und kostenlos

    030.99 29 687 90
    Ingrid Weber
    Judith Quasdorf
    Anja Ihme
    Claudia Bundschuh

    Melden Sie sich für den Seniorplace Newsletter an

    Erhalten Sie akuelle Tipps, Neuigkeiten und Änderungen zum Thema Pflege im Alter.