Pflegewohnen in Ihrer Nähe
  • Preise & Leistungen vergleichen
  • kostenlos und unverbindlich
  • Über 34.208 echte Kundenbewertungen
  • Expertenhotline 030.99 29 687 90

Diakonische Stiftung


Die Bundesstiftung Diakonie wurde im November 2008 vom Diakonischen Werk der Evangelischen Kirche Deutschlands (EKD) gegründet. Getragen von dem Leitbild "Visionen Leben geben", versuchen die Stiftungsmitglieder innovative soziale Projekte innerhalb der diakonischen Arbeit zu fördern. Damit soll das Spektrum der Diakonietätigkeit qualitativ aufgewertet werden, um beispielsweise hilfebedürftige Menschen im Alltag noch besser unterstützen zu können.

Strukturen der Bundesstiftung Diakonie

Die Stiftungsgremien setzen sich aus dem Vorstand, dem Beirat sowie dem Kuratorium zusammen. Dabei obliegt dem Vorstand, gemäß der Satzung, die Geschäftsführung. Seine Aufgaben bestehen darin, das Vermögen der Bundesstiftung Diakonie zu verwalten und die Vergabe der Fördergelder zu überwachen. Der Beirat der Organisation kann beispielsweise innovative Projekte zur Förderung vorschlagen. Er ist es auch, der gemeinsam mit den bis zu fünf Mitgliedern des Kuratoriums dem Vorstand beratend zur Seite steht, wobei das Kuratorium vor allem im Hinblick auf Finanzplanung oder Anlage des Stiftungsvermögens hinzugezogen wird.

Aufgabenbereiche

Neben der Förderung von innovativen Projekten im Hinblick auf Kinder und Familien engagiert sich die Bundesstiftung besonders stark im Bereich der "präventiven Arbeit für ältere Menschen". Den Stiftungsmitgliedern ist es ein Anliegen, ältere Menschen, die auf die Hilfe Dritter angewiesen sind, besser in die Gesellschaft einzubinden. Dabei steht im Fokus aller Bestrebungen, der Wunsch der Senioren, sich so lange wie möglich ihre Selbstständigkeit zu bewahren. Deshalb unterstützt die Bundesstiftung Initiativen, die älteren Menschen die Pflege sozialer Kontakte erleichtern. Sie ist bemüht, Konzepte umzusetzen, die noch vorhandene Fähigkeiten von hilfebedürftigen Senioren gezielt fördern. Seit Bestehen regte die Bundesstiftung Diakonie vor allem im Bereich der Hospizarbeit und der Arbeit mit Demenzkranken wesentliche Neuerungen an. Zahlreiche innovative Projekte für Beratungsstellen, Begegnungsstätten oder Seniorenzentren wurden angestoßen.

Weitere Begriffe mit D
  • Wohn- und Pflegeangebote
    schnell und unkompliziert finden

    Unsere Experten ermitteln kostenlos für Sie freie Plätze oder Apartments, informieren über Preise und Leistungen.

  • Bitte wählen Sie die gewünschte Wohn- und Pflegeform:
    Zu welcher Wohn- und Pflegeform wünschen Sie weitere Informationen?
  • Wie ist die derzeitige Lebenssituation der zu pflegenden Person?
    Wie ist die Lebenssituation der zu pflegenden Person derzeit?
  • Bitte machen Sie noch folgende Angaben:
    Um die Suche einzugrenzen, machen Sie bitte folgende Angaben

    Was ist Ihnen wichtig?

    Kulturangebote
    Freizeitaktivitäten
    Gastronomie
    Pflege bei Bedarf
    24h Hausnotruf
    Es liegt eine Demenz vor
    Ist Ihre Suchanfrage dringend?
  • Wer ist unser Ansprechpartner?
    Wer soll die Pflegewohnangebote erhalten?
    Ihre Telefonnummer unter der wir Sie am besten erreichen können.
    • 5/5 Sterne bei TrustPilot
    • kostenlos und unverbindlich
    • über 10.000 Pflegeheim-Bewertungen
    • 030992968790 (kostenfreie 24h Hotline)
    Bekannt aus der Presse und TV
  • Unsere Experten beraten Sie persönlich und kostenlos

    030.99 29 687 90
    Ingrid Weber
    Judith Quasdorf
    Anja Ihme
    Claudia Bundschuh

    Melden Sie sich für den Seniorplace Newsletter an

    Erhalten Sie akuelle Tipps, Neuigkeiten und Änderungen zum Thema Pflege im Alter.