St.-Richard-Seniorenheim

St.-Richard-Seniorenheim 12055 Berlin

VON ANGEHÖRIGEN BEWERTET

in 1 Kundeninterview(s) mit 3.5
Foto
FotoKarte
Wohnform
  • stationäre Pflege (Pflegeheim)
Experten beantworten gerne
alle Ihre Fragen
Freie Plätze,
Infos und Preise
direkt am Telefon
030.99 29 687 90
Mo-Fr, 09:00-16:00
Persönliche Beratung
Sprechen Sie mit unseren Experten:
Persönliche Beratung
  • Bewertungen (1)

Kundenzitate

Foto 08002230800 Auf Anfang
Gesamtbewertung
3.5 Sterne aus 1 Kundenbewertungen
St.-Richard-Seniorenheim 12055 Berlin
Herr 28.01.2015 | 3.5/5.0 Sterne Verifizierter Kunde Insgesamt haben wir einen positiven Eindruck.- menschlich vor allem. Seitdem sie da lebt, geht es ihr körperlich und seelisch wieder besser, sie hat sich nach einer schwierigeren Eingewöhnungsphase ganz gut eingelebt, trotz ihrer Demenz, und pflegt Kontakt zu anderen Bewohnern, ja sie zeigt Empathie mit deren Problemen und Leiden. Das Essen schmeckt ihr, auch wenn ich persönlich denke, dass es mehr Abwechslung beim Abendessen geben könnte und auch mehr in Richtung Vollwert. Sie hat durch das Heim eine klare Struktur bekommen, die wir ihr so nicht geben konnten, und vielfältig Kontakte. Das Personal ist ganz in Ordnung. Ich gucke immer nach menschlichen Eigenschaften wie persönlicher Hingabe, Offenheit usw, aber das sind nicht unbedingt berufliche Werte. Leitung und Personal sind um Offenheit und Beratung bemüht. Wir sind mit unseren Anliegen und Fragen immer auf offene Ohren gestoßen. Es gibt Liederabende und im Sommer wohl auch kleine Ausflüge. Nebenan gibt es einen kleinen Gemeindegarten, den kann man auch nutzen. Insgesamt sind wir sehr zufrieden!
Expertentipps: Kostenfrei: Mo-Fr, 09:00-16:00
Maren Umstädter
Seniorenwohnberaterin
0800.22 30 800
Jetzt beraten lassen
Häusliche Pflege kann gut funktionieren! Doch ich rate meinen Kunden, sich parallel über geeignete Pflege- und Betreuungsangebote zu informieren. Unsere Erfahrung zeigt, dass sich die häusliche Situation plötzlich ändern kann, wenn die Pflegebedürftigkeit zunimmt. Oder die Pflegeperson eine Auszeit braucht. Informieren Sie sich rechtzeitig, so sind Sie für den Fall der Fälle vorbereitet.

Melden Sie sich für den Seniorplace Newsletter an

Erhalten Sie akuelle Tipps, Neuigkeiten und Änderungen zum Thema Pflege im Alter.