St. Pantaleon Seniorenzentrum

St. Pantaleon Seniorenzentrum 53572 Unkel

VON ANGEHÖRIGEN BEWERTET

in 9 Kundeninterview(s) mit 4.3
Foto
FotoKarte
Wohnform
  • Betreutes Wohnen
  • Kurzzeitpflege eingestreut
  • stationäre Pflege (Pflegeheim)
  • Verhinderungspflege
Experten beantworten gerne
alle Ihre Fragen
Freie Plätze,
Infos und Preise
direkt am Telefon
0800.22 30 800
Kostenfrei: Mo-Fr, 09:00-16:00
Persönliche Beratung
Sprechen Sie kostenlos mit unseren Experten:
Persönliche Beratung
  • Bewertungen (9)

Kundenzitate

 Bild 08002230800 Auf Anfang
Gesamtbewertung
4.3 Sterne aus 9 Kundenbewertungen
St. Pantaleon Seniorenzentrum 53572 Unkel
Frau 10.06.2016 | 4.4/5.0 Sterne Verifizierter Kunde Sind ein tolles Team, Stimmung ist gut. Aber Unterstützung bräuchte das Pflegepersonal schon. Vielfältiges Haus, mit vielen Möglichkeiten sich zu beschäftigen, sich zu treffen mit anderen oder sich körperlich zu betätigen.
Herr 18.12.2015 | 4.8/5.0 Sterne Verifizierter Kunde Es wird viel gelacht und viel gefeiert. Das Konzept passt zu meiner Mutter, sie wird viel in den Alltag mit eingebunden. Und auch die große und gepflegte Gartenanlage gefällt meiner Mutter sehr. Eigentlich für sie perfekt. Sie bewohnt ein Doppelzimmer, mit teils eigenen, aber auch vom Haus gestellten Möbeln. Sie hat ab und an neue Gesichter bei sich und das gefällt ihr. Ihr Zimmer ist groß und hell, schönes großes Fenster und sauber. Sie fühlt sich pudelwohl. Kommt mit allen gut aus. Die Gartenananlage lockt sie, auch bei schlechtem Wetter raus. Dort ist sie oft und kann viel und viele beobachten. Meine Mutter hat mit allen einen super Verhältnis. Sie versuchen sie weiter zu mobilisieren und nehmen ihr nicht alles ab, sondern fordern und fördern sie. Sie versucht sich selber zu waschen und anzuziehen und noch klappt das gut. Sie isst sehr gern und viel. Es wird lecker zubereitet und immer frisch angerichtet. Mit dem Doppelzimmer ist es für uns zu bezahlen und da sie ein geselliger Mensch ist, stört es sie nicht. Die Leistungen sind mehr als nur gut. Ja, es ist ein tolles Haus und zu empfehlen.
Frau 05.11.2015 | 4.4/5.0 Sterne Verifizierter Kunde Ein sehr freundliches und christlich geführtes Haus, an einem schönen Park gelegen. Das Personal ist engagiert und man bekommt die nötige Unterstützung bei allen Anliegen. Aber es ist sehr schade, dass sie einfach zu wenig Zeit haben und oft unterbesetzt sind. Das Essen ist ausreichend, es gibt auch regionale Kost.
Herr 18.09.2015 | 4.0/5.0 Sterne Verifizierter Kunde Er lebt wie vorher, ist sein eigener Herr und kann fast alles genauso machen. Hat jetzt aber rasch Ansprechpartner, falls es ihm schlecht gehen sollte. Das Zimmer ist ok, erstes OG ist für ihn mit Rollstuhl gut gelegen. Fahrstuhl ist vorhanden.
Herr 18.08.2015 | 4.0/5.0 Sterne Verifizierter Kunde Zimmer sind sehr klein im Haupthaus, da war meine Mutter zur KZP, alles sauber, Blumen und Bilder waren da, nett geschmückt, Aufenthaltsraum war groß. Soweit schon o.k. Möbel sind recht neu, alles auf dem aktuellen Stand. Normale Möbel, nichts besonderes. Ist ein Schmetterlingszimmer. Erster Eindruck war gut, Aufteilung des Hauses schön und die Bewohner und das Personal sehr nett. Es sind eher normale Bewohner, keine Reichen. Ländliche Bewohner. Wird auch platt gesprochen. Die Mitarbeiter kümmern sich gut, haben Karneval und Fasching gefeiert, die Senioren und die Angehörigen haben einen guten Kontakt zu den Pflegern. Auch das Personal untereinander sehr gut organisiert. Jeder weiß Bescheid und untertstützt den anderen. Das hat mir sehr gut gefallen. Meine Mutter darf nicht alles essen, wegen der Diabethes, sie haben sehr darauf geachtet. Deshalb war das Essen eher eingeschränkt. Obwohl ich es gut fand, dass sie sich sehr an die ärztliche Anodnung hielten. Es gibt 2 Eßbereiche, meine Mutter war in dem Bereich für die Kränkeren. Der ist klein und gemütlich. Der andere Eßbereich ist groß.
Herr 22.07.2015 | 4.2/5.0 Sterne Verifizierter Kunde Meine Eltern haben sich extrem wohlgefühlt, hat alles hervorragend funktioniert, meine Mutter sagte sogar, ja das könnte sie sich für die Zukunft vorstellen, organisatorisch alles so wie gewünscht. Die Ausstattung ist nicht mehr so ganz aktuell, funktionell aber okay, hat aber ein paar Jahre auf dem Buckel. Die Atmosphäre ist nicht Hotel und nicht Krankenhaus, aber sehr angemessen, das Gebäude ist auf zwei Seiten einer Strasse erbaut, das ist sehr gelungen und hat dadurch einen Dorfcharakter. Meine Eltern haben sich extrem wohlgefühlt, das Personal hat jede Stunde nach ihnen geschaut, als es so heiß war, mein Vater hat offene Beine bekommen, da haben sich auch gut gekümmert, Arzt bestellt, Mutter hat auch an den Angeboten teilgenommen, hat alles hervorragend funktioniert. Angemessener Preis.
Herr 30.04.2014 | 4.0/5.0 Sterne Verifizierter Kunde Im Zimmer steht ein sehr schönes Bett mit verstellbarer Höhe und Bettgitter. Fuss-und Kopfteil sind auch verstellbar. Es gibt zwei Klingeln, so dass man immer gut dran kommt. Das Appartment verfügt über eine Kochzeile und ist im Erdgeschoss gelegen, so das gut gelüftet werden kann. Schönes hufeisenförmiges Haus im Grünen gelegen, was uns Glück brachte. Personal ist motiviert und fachlich gut drauf, können sogar Infusionen anlegen. Wir wurden empfangen und begrüßt von der Pflegedienstleitung mit einem Blumenstrauß. Sehr angenehm. Wenn man mal die Klingel betätigt, ist keine lange Wartezeit erforderlich.
Herr 19.03.2013 | 4.2/5.0 Sterne Verifizierter Kunde Die Pfleger und Schwestern sind freundlich, hilfsbereit und bemüht. Meine Mutter hat sich dort sehr wohl gefühlt und wurde gut versorgt. Da gibts viele Veranstaltungen - meine Mutter konnte das nur nicht mehr so nutzen. Aber sonst war das Haus sehr nett und machte einen freundlichen Eindruck.
Frau 31.01.2013 | 4.2/5.0 Sterne Verifizierter Kunde Ich bis so zufrieden! Ich bin sehr zufrieden! Ich kann es wirklich empfehlen! Freundlichkeit, mit der sie die Mitbewohner begrüßen - das war enorm!
Expertentipps: Kostenfrei: Mo-Fr, 09:00-16:00
Isabel Gahlich
Seniorenwohnberaterin
0800.22 30 800
Jetzt beraten lassen
Wenn private Pflege durch Angehörige zu Überforderung und Erschöpfungserscheinungen führt, muss häufig sehr schnell eine geeignete Senioreneinrichtung gefunden werden. Testen Sie rechtzeitig Ihre Belastungsgrenze: Fühlen Sie sich mit der Situation überfordert oder reagieren oftmals gereizt in ganz harmlosen Alltagsmomenten? Ich rate Angehörigen, auf erste Signale zu achten und diese ernst zu nehmen. Der Selbsttest für pflegende Angehörige hilft Ihnen dabei, die eigenen Kräfte richtig einzuschätzen.

Melden Sie sich für den Seniorplace Newsletter an

Erhalten Sie akuelle Tipps, Neuigkeiten und Änderungen zum Thema Pflege im Alter.