Sophienheim

Sophienheim 57074 Siegen

VON ANGEHÖRIGEN BEWERTET

in 2 Kundeninterview(s) mit 3.8
Foto
FotoKarte
Wohnform
  • stationäre Pflege (Pflegeheim)
Experten beantworten gerne
alle Ihre Fragen
Freie Plätze,
Infos und Preise
direkt am Telefon
0800.22 30 800
Kostenfrei: Mo-Fr, 09:00-16:00
Persönliche Beratung
Sprechen Sie kostenlos mit unseren Experten:
Persönliche Beratung
  • Bewertungen (2)

Kundenzitate

Foto 08002230800 Auf Anfang
Gesamtbewertung
3.8 Sterne aus 2 Kundenbewertungen
Sophienheim 57074 Siegen
Frau 11.07.2016 | 3.6/5.0 Sterne Verifizierter Kunde Gutes Heim ! Wir würden uns freuen, wenn sie wenigstens eine türkischsprechende Mitarbriterin hätten!Das können wir natürlich nicht verlangen , aber schön wäre es schon ! So, so muß ich immer kommen und dolmetschen . Sie haben es nicht einfach mit meinem türkischen Papa und geben sich alle erdenklich Mühe, es ihm angenehm zu machen alles . Dafür Hut ab !!
Frau 28.06.2016 | 4.0/5.0 Sterne Verifizierter Kunde Wir sind der Meinung , dass unsere Oma sich hier nach ihrer Oberschenkelhals - OP sehr gut erholen kann. Sie fühlt sich sehr wohl und gut betreut . Es herrscht eine gute, menschliche Atmosphäre in dieser Einrichtungund ein guter Geist. Die Mitarbeiter sind mit Herz bei der Arbeit, das spürt man. Das Haus ist modern , hell und freundlich eingerichtet. Das Essensangebot ist appetitlich anzusehen und abwechlungsreich
Expertentipps: Kostenfrei: Mo-Fr, 09:00-16:00
Ingrid Weber
Seniorenwohnberaterin
0800.22 30 800
Jetzt beraten lassen
Die Pflegestufe für meine Mutter wurde abgelehnt. Was kann ich jetzt tun?“ Häufig beginnt ein Beratungsgespräch mit dieser Frage. „Gegen den Ablehnungsbescheid können Sie innerhalb von 4 Wochen Widerspruch einlegen. Ihre Pflegekasse beauftragt dann erneut den Medizinischen Dienst der Krankenkassen für eine Begutachtung. Ich empfehle dringend ein Pflegetagebuch zu führen, so wird der Betreuungs- und Pflegebedarf im Alltag dokumentiert.

Melden Sie sich für den Seniorplace Newsletter an

Erhalten Sie akuelle Tipps, Neuigkeiten und Änderungen zum Thema Pflege im Alter.