Seniorenzentrum Haus im Leinetal

Foto
FotoFotoFotoKarte
Wohnform
  • Kurzzeitpflege eingestreut
  • stationäre Pflege (Pflegeheim)
  • Verhinderungspflege
Preise und Verfügbarkeit
hier prüfen
Experten beantworten gerne
alle Ihre Fragen
Freie Plätze,
Infos und Preise
direkt am Telefon
030.99 29 687 42
Mo-Fr, 09:00-16:00
Infomappe Hintergrund
Alle Informationen auf einen Blick
inkl. Einzelbewertungen (u.a. Pflege, Küche, Ausstattung, Preis-Leistung)
Infos und Preise
  • Das malerische Haus im Leinetal verfügt über 30 Pflegeplätze und strahlt eine gemütliche Atmosphäre aus, in der sich unsere Bewohner sofort zu Hause fühlen. Die sorgfältig ausgewählte Ausstattung und das harmonisch abgestimmte Farbkonzept tragen dazu bei, dass ein positives Lebensgefühl und Behaglichkeit aufkommen. In den freundlichen und lichtdurchfluteten Gemeinschaftsräumen nehmen unsere Bewohner die Mahlzeiten gemeinsam ein und treffen sich zu einem geselligen Plausch oder zur gemeinsamen Freizeitgestaltung.Das Besondere: Wir bieten die Voraussetzungen dafür, dass unsere Bewohner ihre Lebensgewohnheiten bei der Tagesgestaltung beibehalten können. Deshalb haben wir z.B. Speise- und Schlafzeiten nicht festgelegt. Unsere Bewohner können gemäß ihrem Tagesrhythmus im Speisesaal, im Aufenthaltsraum oder auch in ihrem Zimmer Speisen und Getränke einnehmen, wenn erforderlich, natürlich mit pflegefachlicher Unterstützung.
  • Direktkontakt mit Seniorenzentrum Haus im Leinetal

    Wählen Sie Ihr Anliegen:

Preise und Verfügbarkeit prüfen

Wir prüfen für Sie kostenlos und unverbindlich die Preise und Verfügbarkeit

*bitte angeben

Expertentipps: Mo-Fr, 09:00-16:00
Isabel Gahlich
Seniorenwohnberaterin
030.99 29 687 90
Jetzt beraten lassen
Wenn private Pflege durch Angehörige zu Überforderung und Erschöpfungserscheinungen führt, muss häufig sehr schnell eine geeignete Senioreneinrichtung gefunden werden. Testen Sie rechtzeitig Ihre Belastungsgrenze: Fühlen Sie sich mit der Situation überfordert oder reagieren oftmals gereizt in ganz harmlosen Alltagsmomenten? Ich rate Angehörigen, auf erste Signale zu achten und diese ernst zu nehmen. Der Selbsttest für pflegende Angehörige hilft Ihnen dabei, die eigenen Kräfte richtig einzuschätzen.

Melden Sie sich für den Seniorplace Newsletter an

Erhalten Sie akuelle Tipps, Neuigkeiten und Änderungen zum Thema Pflege im Alter.