Senioren-Wohnpark Lutzerath

Foto
FotoFotoFotoFotoFotoKarte
Wohnform
  • Kurzzeitpflege eingestreut
  • stationäre Pflege (Pflegeheim)
  • Verhinderungspflege
Experten beantworten gerne
alle Ihre Fragen
Freie Plätze,
Infos und Preise
direkt am Telefon
030.99 29 687 90
Mo-Fr, 08:00-18:00
Persönliche Beratung
Sprechen Sie mit unseren Experten:
Persönliche Beratung
  • Bewertungen (5)
  • Lutzerath als einer der bekanntesten Erholungsorte der Vulkaneifel bietet mit seinem Senioren Wohnpark Lutzerath ein Zuhause für 76 Menschen. Eingerahmt wird dieser Ort malerisch von Tälern und Wiesen, die zu ausgedehnten Spaziergängen einladen.

    Wie in allen Einrichtungen der Marseille-Kliniken stehen den Bewohnern auch in diesem Wohnpark Frisör und Pediküre ebenso zur Verfügung wie Physiotherapie und Ergotherapie.

    Für weitere Abwechslung sorgen die gemeinsamen Unternehmungen, welche mit den Bewohnern zuhauf durchgeführt werden. Theateraufführungen und Buchlesungen werden im Wohnpark Lutzerath ebenso angeboten wie diverse Ausflugsfahrten.

Kundenzitate

 Bild 08002230800 Auf Anfang
Gesamtbewertung
3.4 Sterne aus 5 Kundenbewertungen
Senioren-Wohnpark Lutzerath 56826 Lutzerath
Herr 17.11.2016 | 2.0/5.0 Sterne Verifizierter Kunde Die Ausstattung ist im mittleren Bereich. Also es ist keine Luxusausstattung. Es ist einfacher gehalten. Meine Mutter schimpft immer: So viele alte Leute. Aber das ist ja normal, dort laufen schließlich keine jungen Leute rum. Dann sagt sie immer: Die Rollstuhlfahrer sitzen im Eingangsbereich. Man kann die ja nicht wegschicken, aber vielleicht miteinbinden. Die Schwestern waren alle sehr nett. Zum Beispiel, hat meine Mutter geweint beim Einzug und dann kam direkt eine Schwester und hat sie in den Arm genommen und getröstet. Also der zwischenmenschliche Bereich ist top. Die Pflegekräfte kümmern sich viel und um alle Bewohner. Die essenstechnische Versorgung war nicht so toll. Da kann man schonmal meckern. Es gibt da Probleme mit dem Kauen, weil meine Mutter immer ohne Gebiss rumläuft. Das Preis- Leistungsverhältnis ist sehr gut. Das ist ja das billigste gewesen. Und das Entertainment ist dort sehr gut. Also die Animation hat uns sehr gefallen. Ja, ich würde die Einrichtung empfehlen. Aufgrund des Preis-Leistungsverhältnisses und der sozialen Einstellung des Personals, die immer gut drauf waren. Aber die Einrichtung liegt am Arsch der Welt. Drumherum ist Acker. Aber gut, da können die Bewohner nicht weglaufen (Zwinker).
Herr 31.07.2014 | 3.4/5.0 Sterne Verifizierter Kunde Saubere Einrichtung für aufgeschlossene Leute, die sich selbst beschäftigen können. Personal ist ziemlich aufgeschlossen, sehr nett, die Leute sitzen nicht auf dem Zimmer und sitzen nicht wie die Zombies, beschäftigen sich selbst und/oder werden beschäftigt. Für Leute, die das Alter haben, auf jeden Fall. Für die, die gerade 50 oder 60 sind, nicht. Es gibt genügend Auslauf, ist ja mitten in der Eifel, da kann man sowieso nicht viel machen, nur Dörfer ringsherum. Man könnte da gut Rad fahren.
Frau 26.09.2013 | 4.6/5.0 Sterne Verifizierter Kunde Meine Mutter fühlt sich hier unheimlich wohl, alle sind super nett! Bei Besuchen hat sie immer was zu erzählen, heute zusammen gesungen und gestern Gymnastik, alles wunderbar.
Frau 19.02.2013 | 3.2/5.0 Sterne Verifizierter Kunde Ich habe am ersten Tag zu meiner Freundin gesagt: Ich find es sehr schön! Ich fands auch sehr schön, dass es da Tiere gab. Ein Bewohner hatte einen Hund und auf der Etage von meinem Vater gab es eine Katze.
Expertentipps: Mo-Fr, 09:00-16:00
Maren Umstädter
Seniorenwohnberaterin
030.99 29 687 90
Jetzt beraten lassen
Häusliche Pflege kann gut funktionieren! Doch ich rate meinen Kunden, sich parallel über geeignete Pflege- und Betreuungsangebote zu informieren. Unsere Erfahrung zeigt, dass sich die häusliche Situation plötzlich ändern kann, wenn die Pflegebedürftigkeit zunimmt. Oder die Pflegeperson eine Auszeit braucht. Informieren Sie sich rechtzeitig, so sind Sie für den Fall der Fälle vorbereitet.

Melden Sie sich für den Seniorplace Newsletter an

Erhalten Sie akuelle Tipps, Neuigkeiten und Änderungen zum Thema Pflege im Alter.