Senioren-Wohngemeinschaft Weidenweg

Foto
FotoKarte
Wohnform
  • stationäre Pflege (Pflegeheim)
Preise und Verfügbarkeit
hier prüfen
Experten beantworten gerne
alle Ihre Fragen
Freie Plätze,
Infos und Preise
direkt am Telefon
0800.22 30 600
Kostenfrei: Mo-Fr, 09:00-16:00
Infomappe Hintergrund
Alle Informationen auf einen Blick
inkl. Einzelbewertungen (u.a. Pflege, Küche, Ausstattung, Preis-Leistung)
Infos und Preise
  • Die Wohngemeinschaft befindet sich in einer ruhigen Seitenstraße, nahe dem Frankfurter Tor und unweit des Bersarinplatzes im Ortsteil Spandau. Zu Fuß sind Geschäfte, ein Supermarkt, die U-Bahn-Station und der Park am Forckenbeckplatz schnell erreichbar.

    Das Wohnheim bietet Senioren acht Bewohnerzimmer, zwei Balkone, zwei Badezimmer und eine große Wohnküche.

    Das medizinische Angebot der Wohngemeinschaft umfasst die Betreuung und Pflege von Demenz-Patienten, gerontopsychiatrie, neurologische und psychische Medizin, häusliche Krankenpflege, Haushaltshilfe und Betreuung, Unterstützung bei Arztbesuchen, Begleitung bei Einkäufen und Beratungsgespräche für Angehörige der Patienten.

    Das Konzept des Hauses beinhaltet die bewusste Integration der Bewohner in tägliche Aufgaben, die im Hause anfallen, z.B. gemeinsames Einkaufen und Kochen.

    Das Freizeitangebot der Wohngemeinschaft beinhaltet Ausflüge, Bastelarbeiten, Spaziergänge, Spiele sowie das Musizieren (z.B. von Volksliedern).
  • Direktkontakt mit Senioren-Wohngemeinschaft Weidenweg

    Wählen Sie Ihr Anliegen:

Preise und Verfügbarkeit prüfen

Wir prüfen für Sie kostenlos und unverbindlich die Preise und Verfügbarkeit

*bitte angeben

Expertentipps: Kostenfrei: Mo-Fr, 09:00-16:00
Gertrud Graf
Leitung Seniorplace Service Center
0800.22 30 800
Jetzt beraten lassen
Wenn Ihre Eltern nur noch schwer Ihren Alltag bewältigen können, nicht mehr allein aus dem Haus gehen oder den Gang zur Toilette kaum noch allein schaffen, beantragen Sie umgehend Leistungen aus der Pflegeversicherung. Nutzen Sie unser Antragsformular. Auch wenn die Begutachtung durch den Medizinischen Dienst erst einige Wochen später erfolgt, werden Ihnen die Leistungen ab Antragsstellung ausgezahlt. Führen Sie ein Pflegetagebuch, damit Sie für diesen Termin gut vorbereitet sind.

Melden Sie sich für den Seniorplace Newsletter an

Erhalten Sie akuelle Tipps, Neuigkeiten und Änderungen zum Thema Pflege im Alter.