Seniorenresidenz Lauterbach

Seniorenresidenz Lauterbach 78730 Lauterbach

VON ANGEHÖRIGEN BEWERTET

in 1 Kundeninterview(s) mit 4
Foto
FotoFotoKarte
Wohnform
  • Kurzzeitpflege eingestreut
  • stationäre Pflege (Pflegeheim)
Experten beantworten gerne
alle Ihre Fragen
Freie Plätze,
Infos und Preise
direkt am Telefon
030.99 29 687 90
Mo-Fr, 09:00-16:00
Persönliche Beratung
Sprechen Sie mit unseren Experten:
Persönliche Beratung
  • Bewertungen (1)
  • Die 2007 eröffnete und seit 2009 von den Paritätischen Sozialdiensten geführte Seniorenresidenz verfügt über 46 Plätze für pflegebedürftige Senioren der Pflegestufen I bis III. Die Bewohnerinnen und Bewohner leben überwiegend in hellen, pflegegerechten Einzelzimmern mit Balkon und eigenem behindertengerechten Bad. Gemütliche Gesellschaftsräume, ein Wintergarten mit lauschigen Ecken und eine sonnige Terrasse runden das freundliche Ambiente ab und geben dem Haus einen familiären Charakter, in dem sich leicht Kontakte knüpfen und Freundschaften schließen lassen. Eine gesunde, auf regionale Produkte spezialisierte Küche sorgt mit täglich frisch zubereiteten Mahlzeiten und einem leckeren Stück Kuchen zum Nachmittagskaffee für das leibliche Wohl. Senioren, die in der eigenen Wohnung leben, werden von unserem mobilen Menüdienst versorgt oder kommen zum Mittagessen in die Seniorenresidenz. Die zentrale Lage und die gute Einbindung in das öffentliche Leben erleichtern die Beibehaltung sozialer Kontakte. Jahreszeitliche Feste, Kultur- und Freizeitaktivitäten sorgen für Abwechslung und Unterhaltung.

Kundenzitate

 Bild 08002230800 Auf Anfang
Gesamtbewertung
4 Sterne aus 1 Kundenbewertungen
Seniorenresidenz Lauterbach 78730 Lauterbach
Frau 14.05.2014 | 4.0/5.0 Sterne Verifizierter Kunde Von der Architektur und vom Zimmer her ist das alles in Ordnung. Mir hat es gefallen.
Expertentipps: Kostenfrei: Mo-Fr, 09:00-16:00
Isabel Gahlich
Seniorenwohnberaterin
0800.22 30 800
Jetzt beraten lassen
Wenn private Pflege durch Angehörige zu Überforderung und Erschöpfungserscheinungen führt, muss häufig sehr schnell eine geeignete Senioreneinrichtung gefunden werden. Testen Sie rechtzeitig Ihre Belastungsgrenze: Fühlen Sie sich mit der Situation überfordert oder reagieren oftmals gereizt in ganz harmlosen Alltagsmomenten? Ich rate Angehörigen, auf erste Signale zu achten und diese ernst zu nehmen. Der Selbsttest für pflegende Angehörige hilft Ihnen dabei, die eigenen Kräfte richtig einzuschätzen.

Melden Sie sich für den Seniorplace Newsletter an

Erhalten Sie akuelle Tipps, Neuigkeiten und Änderungen zum Thema Pflege im Alter.