Seniorenresidenz Haus Theresa

Seniorenresidenz Haus Theresa 69427 Mudau

VON ANGEHÖRIGEN BEWERTET

in 2 Kundeninterview(s) mit 4.2
Foto
FotoFotoKarte
Wohnform
  • Kurzzeitpflege eingestreut
  • stationäre Pflege (Pflegeheim)
  • Verhinderungspflege
  • Kurzzeitpflege
Preise und Verfügbarkeit
hier prüfen
Experten beantworten gerne
alle Ihre Fragen
Freie Plätze,
Infos und Preise
direkt am Telefon
030.99 29 687 42
Mo-Fr, 09:00-16:00
Infomappe Hintergrund
Alle Informationen auf einen Blick
inkl. Einzelbewertungen (u.a. Pflege, Küche, Ausstattung, Preis-Leistung)
Infos und Preise
  • Bewertungen (2)
  • Die Seniorenresidenz Haus Theresa befindet sich in idyllischer Lage im baden-württembergischen Mudau im Neckar-Odenwald-Kreis. Das Haus bietet derzeit 36 Pflegeplätze. Im Jahre 2000 wurde der Ursprungbau um einen Anbau erweitert um die Wohnqualität zu steigern und zusätzlichen Raum für ergänzende Therapieangebote zu schaffen. Im Gartengeschoss befindet sich ein Café, das sich als Ort der Begegnung und Kommunikation bei Bewohnern und ihren Besuchern großer Beliebtheit erfreut. Des Weiteren stehen im Erdgeschoss verschiedene Gemeinschafsräume sowie ein Pflege- und Therapiebad zur Verfügung.
  • Direktkontakt mit Seniorenresidenz Haus Theresa

    Wählen Sie Ihr Anliegen:

Preise und Verfügbarkeit prüfen

Wir prüfen für Sie kostenlos und unverbindlich die Preise und Verfügbarkeit

*bitte angeben

Kundenzitate

 Bild 08002230800 Auf Anfang
Gesamtbewertung
4.2 Sterne aus 2 Kundenbewertungen
Seniorenresidenz Haus Theresa 69427 Mudau
Frau 25.07.2019 | 5.0/5.0 Sterne Verifizierter Kunde Mein Bruder ist hier eingezogen und er hat sich sehr gut eingelebt. Die Versorgung ist sehr gut und auch er sitzt gerne auf der Sonnenterrasse. Durch seine Therapie hat mein Bruder sich wieder erholt und kann jetzt auch wieder mehr am Leben teilnehmen.
Expertentipps: Kostenfrei: Mo-Fr, 09:00-16:00
Anja Ihme
Seniorenwohnberaterin
0800.22 30 800
Jetzt beraten lassen
Ich kann nur raten, frühzeitig das Gespräch mit den Eltern zu suchen. Die Augen zu verschließen bedeutet, dass wertvolle Zeit verloren geht, um in Ruhe mit den Eltern alles Wichtige zu besprechen. Auch wenn es nicht leicht fällt, regeln Sie innerhalb der Familie die Betreuungs- und Vorsorgevollmacht. Bedenken Sie, dass weder Ehepartner noch Kinder im Ernstfall automatisch die rechtlichen Vertreter sind.

Melden Sie sich für den Seniorplace Newsletter an

Erhalten Sie akuelle Tipps, Neuigkeiten und Änderungen zum Thema Pflege im Alter.