Seniorenresidenz Elbtalaue

Foto
FotoKarte
Wohnform
  • Kurzzeitpflege eingestreut
  • stationäre Pflege (Pflegeheim)
  • Verhinderungspflege
Experten beantworten gerne
alle Ihre Fragen
Freie Plätze,
Infos und Preise
direkt am Telefon
030.99 29 687 90
Mo-Fr, 09:00-16:00
Persönliche Beratung
Sprechen Sie mit unseren Experten:
Persönliche Beratung
  • Am Fuße des Osterberges gelegen, ist unser Pflegeheim mit 72 Pflegeplätzen von viel Grün umgeben. Nur 150 Meter sind es gleichwohl zu den Geschäftsstraßen der romantischen Altstadt von Hitzacker (Elbe). Alle wichtigen Einrichtungen wie Poststelle, Ärzte, Apotheke und Behörden sind weniger als fünf Gehminuten entfernt. Von der Dachterrasse hat man einen traumhaften Blick über die Elbtalaue. Neben Bewohnern aller Pflegestufen einschließlich schwerster Pflege, begleiten wir Demenzkranke unter fachärztlicher Leitung. Der Tagesablauf kann von jedem Bewohner vom Aufstehen bis zum Schlafen gehen individuell gestaltet werden. Der Unterschied zum Wohnen in der eigenen Wohnung besteht in der Gewissheit, dass Hilfe wenn man sie braucht jederzeit zu habe ist. Als Pflegeheim "neuen Typs" verbinden wir unter dem Leitbild "Lebenshaus” die Sicherheit guter fachlicher Pflege, eine herausragende Küche und persönliche Betreuung mit den Chancen individueller Lebensqualität und dem Spaß am Leben und Wohnen. Als bundesweit erste Einrichtung haben wir die "Auszeichnung menschenwürdige Pflege" erhalten.
Expertentipps: Kostenfrei: Mo-Fr, 09:00-16:00
Claudia Bundschuh
Seniorenwohnberaterin
0800.22 30 800
Jetzt beraten lassen
Klären Sie die Finanzierung! Pflegewohnangebote unterscheiden sich im Preis quer durch Deutschland. Da die Pflegeversicherung nur einen Teil der Kosten abdeckt, ist ein Eigenanteil zu zahlen. Falls die Rente dafür nicht reicht, springt erst einmal der Staat ein. Bitte beachten Sie aber dabei, dass Kinder für ihre Eltern unterhaltspflichtig sind. Ermitteln Sie Ihr bereinigtes Nettoeinkommen. Liegen Sie als Ehepaar nicht über 2.700,00 EUR , dann entfällt die Unterhaltspflicht. Die Angst der Familien vor hohen Zuzahlungen ist also oftmals unbegründet.

Melden Sie sich für den Seniorplace Newsletter an

Erhalten Sie akuelle Tipps, Neuigkeiten und Änderungen zum Thema Pflege im Alter.