Seniorenpflegeheim SOZIALKONZEPT Lorettahof

Foto
FotoKarte
Wohnform
  • Kurzzeitpflege eingestreut
  • stationäre Pflege (Pflegeheim)
  • Verhinderungspflege
Experten beantworten gerne
alle Ihre Fragen
Freie Plätze,
Infos und Preise
direkt am Telefon
0800.22 30 800
Kostenfrei: Mo-Fr, 09:00-16:00
Persönliche Beratung
Sprechen Sie kostenlos mit unseren Experten:
Persönliche Beratung
  • Die Senioreneinrichtung »Lorettahof« bietet seinen 133 Bewohnern einen Platz zum Wohlfühlen in insgesamt 87 Einzelzimmern und 21 Doppelzimmern. Jedes Zimmer ist seniorengerecht, hell und freundlich gestaltet, außerdem mit eigenem Bad/WC und bodentiefen Fenstern für extra viel Helligkeit ausgestattet. Des Weiteren gibt es 4 Einzimmer-Appartements mit eigener Pantry-Küche. Alle Zimmer haben sonnige französische Balkone mit Ausblick auf die wunderschöne Gartenanlage. Besonders dort im Grünen gibt es ruhige Plätze, um sich zurückzuziehen und die Natur zu genießen. Das Haus »Lorettahof« befindet sich in einer idyllischen Wohnlage in Herrstein und ist von einem herrlichen Garten mit einladenden Sitzgruppen und Beeten umgeben, in denen neben Küchenkräutern auch Erdbeeren und Tomaten reifen. Die gesamte Einrichtungsanlage ist barrierefrei, alles ist auch mit dem Rollstuhl einfach zu erkunden. Der schöne Ort Herrstein liegt mitten im Hunsrück an der berühmten Edelsteinstraße. Hier findet man hunderte teils seltene Pflanzen und Tierarten und eine wunderschöne Landschaftskulisse. Doch auch das bunte Treiben muss man nicht lang suchen: der historische Ortskern mit vielen Einkaufsmöglichkeiten und Cafés ist bequem fußläufig zu erreichen.
Expertentipps: Kostenfrei: Mo-Fr, 09:00-16:00
Gertrud Graf
Leitung Seniorplace Service Center
0800.22 30 800
Jetzt beraten lassen
Wenn Ihre Eltern nur noch schwer Ihren Alltag bewältigen können, nicht mehr allein aus dem Haus gehen oder den Gang zur Toilette kaum noch allein schaffen, beantragen Sie umgehend Leistungen aus der Pflegeversicherung. Nutzen Sie unser Antragsformular. Auch wenn die Begutachtung durch den Medizinischen Dienst erst einige Wochen später erfolgt, werden Ihnen die Leistungen ab Antragsstellung ausgezahlt. Führen Sie ein Pflegetagebuch, damit Sie für diesen Termin gut vorbereitet sind.

Melden Sie sich für den Seniorplace Newsletter an

Erhalten Sie akuelle Tipps, Neuigkeiten und Änderungen zum Thema Pflege im Alter.