Seniorenpension Christel Kalbus

Seniorenpension Christel Kalbus 20249 Hamburg

VON ANGEHÖRIGEN BEWERTET

in 5 Kundeninterview(s) mit 3.7
Foto
FotoFotoFotoFotoFotoFotoKarte
Wohnform
  • Kurzzeitpflege eingestreut
  • stationäre Pflege (Pflegeheim)
Experten beantworten gerne
alle Ihre Fragen
Freie Plätze,
Infos und Preise
direkt am Telefon
030.99 29 687 90
Mo-Fr, 09:00-16:00
Persönliche Beratung
Sprechen Sie mit unseren Experten:
Persönliche Beratung
  • Bewertungen (5)
  • In einer schönen Stadtvilla mit großen hellen Räumen in Hamburg-Eppendorf leben die Senioren in einer familiären, gemütlichen und gepflegten Atmosphäre. Die in der Nähe gelegene Alster lädt ein zu schönen Spaziergängen. Mit frischer und abwechslungsreicher Kost aus unserer eigenen Küche sorgen wir täglich für gesunde und ausgewogene Ernährung, wobei individuelle Wünsche eingebracht werden können. Die Pflege ist ausgerichtet auf die ganzheitliche Betreuung des Bewohners und umfasst die Gesamtheit von Körper, Geist und Seele. Mit unserem personellen Engagement setzen wir dies in die Tat um. Durch die familiäre Atmosphäre ist ein durchgehender Kontakt und Austausch mit den Bewohnern gegeben. Strukturierte Tagesabläufe, gemeinsame Aktivitäten und Festlichkeiten machen den Alltag zu einem dynamischen Erleben. Zum Unterhalten oder Zusammensein können die Bewohner sich gegenseitig besuchen, um so ein Stück Gemeinschaft zu praktizieren.

Kundenzitate

 Bild 08002230800 Auf Anfang
Gesamtbewertung
3.7 Sterne aus 5 Kundenbewertungen
Seniorenpension Christel Kalbus 20249 Hamburg
Frau 25.01.2016 | 5.0/5.0 Sterne Verifizierter Kunde Die Einrichtung bekommt 5Sterne, weil sie sehr professionell und familiär ist.
Frau 11.05.2015 | 4.6/5.0 Sterne Verifizierter Kunde Ein kleines, sehr persönliches Haus! Ich glaube, hier wird sich mein Bekannter sehr wohl fühlen.
Expertentipps: Mo-Fr, 09:00-16:00
Claudia Bundschuh
Seniorenwohnberaterin
030.99 29 687 90
Jetzt beraten lassen
Klären Sie die Finanzierung! Pflegewohnangebote unterscheiden sich im Preis quer durch Deutschland. Da die Pflegeversicherung nur einen Teil der Kosten abdeckt, ist ein Eigenanteil zu zahlen. Falls die Rente dafür nicht reicht, springt erst einmal der Staat ein. Bitte beachten Sie aber dabei, dass Kinder für ihre Eltern unterhaltspflichtig sind. Ermitteln Sie Ihr bereinigtes Nettoeinkommen. Liegen Sie als Ehepaar nicht über 2.700,00 EUR , dann entfällt die Unterhaltspflicht. Die Angst der Familien vor hohen Zuzahlungen ist also oftmals unbegründet.

Melden Sie sich für den Seniorplace Newsletter an

Erhalten Sie akuelle Tipps, Neuigkeiten und Änderungen zum Thema Pflege im Alter.