Seniorenheim Schuch I und II

Seniorenheim Schuch I und II 52385 Nideggen

VON ANGEHÖRIGEN BEWERTET

in 1 Kundeninterview(s) mit 4.3
Foto
FotoFotoFotoFotoKarte
Wohnform
  • stationäre Pflege (Pflegeheim)
Preise und Verfügbarkeit
hier prüfen
Experten beantworten gerne
alle Ihre Fragen
Freie Plätze,
Infos und Preise
direkt am Telefon
0800.22 30 600
Kostenfrei: Mo-Fr, 09:00-16:00
Infomappe Hintergrund
Alle Informationen auf einen Blick
inkl. Einzelbewertungen (u.a. Pflege, Küche, Ausstattung, Preis-Leistung)
Infos und Preise
  • Umgeben von den weitbekannten Bundsandsteinfelsen liegt die frühere Herzogenstadt Nideggen im Schatten ihrer Burg hoch über dem Tal der Rur. Geprägt von der alten, restaurierten Stadtmauer mit Ihren Toren "Zülpicher Tor" und Dürener Tor" und dem historischen Stadtkern zeigt die Stadt ihre mittelalterliche Herkunft und weist dem Besucher fast selbstverständlich den Weg zur Burg. Hier laden Rundwege zu Spaziergängen mit einer herrlichen Aussicht über das Rurtal und die Kletterfelsen ein. Die Nähe zum Nationalpark Eifel und die dort stattfindenden Aktivitäten bieten ein weiteres reichhaltiges Ausflugsziel. Die Natur und besondere Tierarten lassen sich sehr schön erkunden. Die zentrale Lage unserer Einrichtungen im Ortskern von Nideggen sowie die Verbindungen zu Vereinsaktivitäten tragen dazu bei, dass unsere Gäste stark in das gesellschaftliche Leben einbezogen werden und am Ortsgeschehen (Schützenfest, Karneval, Erntedankfest ) teilnehmen. Die autofreie Fußgängerzone in Nideggen ermöglicht gerade auch älteren Menschen einen gefahrlosen Spaziergang durch den Ort.
  • Direktkontakt mit Seniorenheim Schuch I und II

    Wählen Sie Ihr Anliegen:

Preise und Verfügbarkeit prüfen

Wir prüfen für Sie kostenlos und unverbindlich die Preise und Verfügbarkeit

*bitte angeben

Expertentipps: Kostenfrei: Mo-Fr, 09:00-16:00
Maren Umstädter
Seniorenwohnberaterin
0800.22 30 800
Jetzt beraten lassen
Häusliche Pflege kann gut funktionieren! Doch ich rate meinen Kunden, sich parallel über geeignete Pflege- und Betreuungsangebote zu informieren. Unsere Erfahrung zeigt, dass sich die häusliche Situation plötzlich ändern kann, wenn die Pflegebedürftigkeit zunimmt. Oder die Pflegeperson eine Auszeit braucht. Informieren Sie sich rechtzeitig, so sind Sie für den Fall der Fälle vorbereitet.

Melden Sie sich für den Seniorplace Newsletter an

Erhalten Sie akuelle Tipps, Neuigkeiten und Änderungen zum Thema Pflege im Alter.