Senioren Wohnpark Weser Haus Cappeln

Foto
FotoKarte
Wohnform
  • stationäre Pflege (Pflegeheim)
Experten beantworten gerne
alle Ihre Fragen
Freie Plätze,
Infos und Preise
direkt am Telefon
0800.22 30 800
Kostenfrei: Mo-Fr, 09:00-16:00
Persönliche Beratung
Sprechen Sie kostenlos mit unseren Experten:
Persönliche Beratung
  • Das architektonisch der Umgebung angepasste Haus "Cappeln" wurde 2006 eröffnet. Es liegt zentral in einem neu entstandenen Wohngebiet und an einem idyllischen See mit einem kleinen Wäldchen, das zum Verweilen und Spazieren gehen einlädt. Seit Oktober 2009 steht bei der Terrasse der Pflegeeinrichtung eine Herz-Jesu-Figur in einem Schutzhaus. Das Haus ist modern, aber sehr gemütlich mit viel Liebe zum Detail gestaltet. Das Haus "Cappeln" ist Mitglied im Wundzentrum Nord-West e.V. und in der Alzheimergesellschaft Weser-Ems e.V., deren Selbsthilfegruppe für pflegende Angehörige sich einmal im Monat in der Einrichtung trifft.
Expertentipps: Kostenfrei: Mo-Fr, 09:00-16:00
Claude Dietze
Seniorenwohnberaterin
0800.22 30 800
Jetzt beraten lassen
Informieren Sie sich frühzeitig um eine Anschlussbetreuung, wenn ein Familienmitglied kurzfristig ins Krankenhaus eingeliefert wird. Viele Familien fallen aus allen Wolken, wenn Sie vom Arzt hören, dass der Angehörige nicht mehr alleine zu Hause leben kann. Hier bietet sich eine Kurzzeitpflege direkt nach dem Krankenhausaufenthalt an, auch ohne bisherige Pflegestufe. Ob ein längerer Aufenthalt in einer Senioreneinrichtung notwendig wird, können Sie dann in Ruhe entscheiden.

Melden Sie sich für den Seniorplace Newsletter an

Erhalten Sie akuelle Tipps, Neuigkeiten und Änderungen zum Thema Pflege im Alter.