PuR Pflege und Rehabilitation

PuR Pflege und Rehabilitation 53111 Bonn

VON ANGEHÖRIGEN BEWERTET

in 1 Kundeninterview(s) mit 5
Foto
FotoKarte
Wohnform
  • Verhinderungspflege
Experten beantworten gerne
alle Ihre Fragen
Freie Plätze,
Infos und Preise
direkt am Telefon
0800.22 30 800
Kostenfrei: Mo-Fr, 09:00-16:00
Persönliche Beratung
Sprechen Sie kostenlos mit unseren Experten:
Persönliche Beratung
  • Bewertungen (1)
  • Die PuR Außerklinische Intensivpflege hat sich auf die Betreuung von schwerst pflegebedürftigen Patienten spezialisiert, die in ihrer häuslichen Umgebung wohnen bleiben möchten. Darüber hinaus gibt es zwei Wohngemeinschaft für Intensivpflege: das Haus Kannheide und das Haus Steinacker. Hier sind Menschen jeden Alters untergebracht, die intensivpflegebedürftig sind oder beatmet werden müssen. Diese werden rund um die Uhr betreut und erhalten alle notwendigen medizinischen Maßnahmen direkt in Ihrer Wohnung. Jeder Bewohner hat ein eigenes, nach seinen Wünschen gestaltetes Zimmer. Die Wohn- und Gemeinschaftsräume gestalten die Bewohner ebenfalls selbst. Auch die Möglichkeit zur Gartenarbeit ist gegeben.

    Beide Häuser sind gut an die öffentlichen Verkehrsmittel angeschlossen, die Haltestellen sind jeweils nur wenige Gehminuten entfernt. Auch alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs können die Bewohner problemlos erreichen.

Kundenzitate

Foto 08002230800 Auf Anfang
Gesamtbewertung
5 Sterne aus 1 Kundenbewertungen
PuR Pflege und Rehabilitation 53111 Bonn
Herr 19.01.2018 | 5.0/5.0 Sterne Verifizierter Kunde Es war die beste Entscheidung meine Frau in diese Einrichtung zu geben. Es gibt in der Einrichtung große Einzelzimmer ca. 30m2 groß und es ist hier sehr hell und freundlich und sehr, sehr sauber.Alles tip,top. Das Pflegepersonal geht so warmherzig und besonders hilfsbereit auf den Patienten ein.Ganz familiär.Einmalig.Ich brauchte mich um nichts zu kümmern, alles wurde hier super geregelt. Für diese aufwendige und schwere Pflege sind die Kosten angemessen. Ich kann diese Einrichtung absolut weiterempfehlen.
Expertentipps: Kostenfrei: Mo-Fr, 09:00-16:00
Gertrud Graf
Leitung Seniorplace Service Center
0800.22 30 800
Jetzt beraten lassen
Wenn Ihre Eltern nur noch schwer Ihren Alltag bewältigen können, nicht mehr allein aus dem Haus gehen oder den Gang zur Toilette kaum noch allein schaffen, beantragen Sie umgehend Leistungen aus der Pflegeversicherung. Nutzen Sie unser Antragsformular. Auch wenn die Begutachtung durch den Medizinischen Dienst erst einige Wochen später erfolgt, werden Ihnen die Leistungen ab Antragsstellung ausgezahlt. Führen Sie ein Pflegetagebuch, damit Sie für diesen Termin gut vorbereitet sind.

Melden Sie sich für den Seniorplace Newsletter an

Erhalten Sie akuelle Tipps, Neuigkeiten und Änderungen zum Thema Pflege im Alter.