Pflegezentrum Sonnenallee

Foto
FotoKarte
Wohnform
  • stationäre Pflege (Pflegeheim)
  • Verhinderungspflege
Experten beantworten gerne
alle Ihre Fragen
Freie Plätze,
Infos und Preise
direkt am Telefon
0800.22 30 800
Kostenfrei: Mo-Fr, 09:00-16:00
Persönliche Beratung
Sprechen Sie kostenlos mit unseren Experten:
Persönliche Beratung
  • "Qualifizierte Pflege im Kiez." - Unter diesem Motto wurde das Pflegezentrum Sonnenallee 1981 zunächst als so genanntes Krankenheim eröffnet. Das Versorgungsangebot unseres Hauses war für Patienten gedacht, die aufgrund ihres Gesundheitszustandes zwar umfassende Betreuung benötigen, trotzdem aber nicht in ein Krankenhaus gehören. Speziell für ihre Bedürfnisse wurde ein Versorgungsmodell geschaffen, das zwischen Pflegeheim und Krankenhaus angesiedelt ist. Es ermöglichte in der Zusammenarbeit zwischen fest angestellten Ärzten, Therapeuten und einem besonders qualifizierten Pflegepersonal die optimale Betreuung der Pflegebedürftigen und konnte unter den gegebenen Rahmenbedingungen zugleich deren höchstmögliche Selbstständigkeit sicherstellen. Unser familiär geführtes Haus ist mitten in Neukölln gelegen und ideal für Menschen, die mit ihrem Kiez fest verwurzelt sind. Heute können wir bis zu 145 Bewohnern ein komfortables und ansprechendes Zuhause bieten. Wir betreuen Pflegebedürftige aller Pflegestufen. Menschen mit einer demenziellen Erkrankung versorgen wir in einem speziellen Wohnbereich besonders sicher und qualifiziert. Pflegen Sie Ihre Angehörigen selbst, übernehmen wir bei Bedarf die zeitweilige Verhinderungspflege. Selbstverständlich genießen unsere Kurzzeitgäste die gleiche Aufmerksamkeit wie jeder hier im Haus und können alle Angebote des Pflegezentrums ohne Einschränkung nutzen. Mit der Einführung des Pflegeversicherungsgesetzes konnte das Pflegezentrum Sonnenallee sein besonderes Versorgungsangebot nun im Rahmen des Berliner Projektes fortführen und weiterentwickeln. Die qualifizierte kieznahe Betreuung, bei der Ärzte, Therapeuten und das Pflegepersonal direkt vor Ort Hand in Hand arbeiten, zeichnet unser Haus nach wie vor aus. Wie in einem Krankenhaus sind bei uns fest angestellte Ärzte tätig. Sie kümmern sich um die medizinischen Belange der Bewohner und sind bei Problemen sofort zur Stelle. Außerhalb der üblichen Sprechzeiten garantiert unser Rufbereitschaftssystem die Betreuung rund um die Uhr. Bei Bedarf an ärztlichen Leistungen, die in ein bestimmtes Fachgebiet fallen, können wir auf Konsiliarärzte aller Fachrichtungen zurückgreifen. Je nach Notwendigkeit erfolgt die Behandlung bei uns im Haus oder in der jeweiligen Fachpraxis.
Expertentipps: Kostenfrei: Mo-Fr, 09:00-16:00
Claude Dietze
Seniorenwohnberaterin
0800.22 30 800
Jetzt beraten lassen
Informieren Sie sich frühzeitig um eine Anschlussbetreuung, wenn ein Familienmitglied kurzfristig ins Krankenhaus eingeliefert wird. Viele Familien fallen aus allen Wolken, wenn Sie vom Arzt hören, dass der Angehörige nicht mehr alleine zu Hause leben kann. Hier bietet sich eine Kurzzeitpflege direkt nach dem Krankenhausaufenthalt an, auch ohne bisherige Pflegestufe. Ob ein längerer Aufenthalt in einer Senioreneinrichtung notwendig wird, können Sie dann in Ruhe entscheiden.

Melden Sie sich für den Seniorplace Newsletter an

Erhalten Sie akuelle Tipps, Neuigkeiten und Änderungen zum Thema Pflege im Alter.