Paritätisches Seniorenwohnen Vincent van Gogh

Paritätisches Seniorenwohnen Vincent van Gogh 13057 Berlin

VON ANGEHÖRIGEN BEWERTET

in 4 Kundeninterview(s) mit 4.4
Foto
FotoKarte
Wohnform
  • Betreutes Wohnen
Experten beantworten gerne
alle Ihre Fragen
Freie Plätze,
Infos und Preise
direkt am Telefon
0800.22 30 800
Kostenfrei: Mo-Fr, 09:00-16:00
Persönliche Beratung
Sprechen Sie kostenlos mit unseren Experten:
Persönliche Beratung
  • Bewertungen (4)

Kundenzitate

Foto 08002230800 Auf Anfang
Gesamtbewertung
4.4 Sterne aus 4 Kundenbewertungen
Paritätisches Seniorenwohnen Vincent van Gogh 13057 Berlin
Frau 02.04.2019 | 4.4/5.0 Sterne Verifizierter Kunde Sehr gutes Pflegeheim. MIt allem ausgestattet, was für Mutti ud ns wichtig war. Die Atmosphäre hat meiner Mutti gut getan, sie war in allem involviert und fühlte sich geborgen. War besser als gedacht. Portionen nicht zu überladen, aber auch nicht zu wenig.
Frau 30.08.2016 | 4.4/5.0 Sterne Verifizierter Kunde Helles, freundliches Heim. Die Ausstattung ist gut, negativ ist uns die dunkle Deckenlampe aufgefallen, die könnte mal ausgetauscht werden. Die Atmosphäre im Heim ist sehr angenehm. Meine Mutter isst mehr als je zuvor, ich schätze das Essen ist gut. Wir haben uns viele Heime angeschaut, das Preis/Leistungsverhältnis in diesem Haus ist sehr gut.
Herr 18.08.2015 | 4.6/5.0 Sterne Verifizierter Kunde Gutes Team, schönes Haus und tolle Organisation.Trotz der Größe haben sie es im Griff. Medizinisch wird er gut betreut und die Verständigung zwischen Heim und uns klappt recht gut. Von außen eher ein großer Betonkomplex, aber von innen wunderbar gemütlich und schick gestaltet. Das Zimmer ist recht groß und mit allen Hilfsmitteln ausgestattet. Er hat zwar seinen Wohnbereich, aber trotzdem wirkt diese Einrichtung schon recht groß und gewaltig. Langsam gewöhnen wir uns daran. Dafür ist aber alles sehr organisiert. Es gab noch keine größeren Probleme. Die Pflege klappt gut und die Versorgung. Das scheint ihm gut zu schmecken und gut zu tun denn er hat sich körperlich wieder etwas erholt. Man rechnet mit hohen Kosten und so war es auch. Aber vorher wurden wir gut aufgeklärt und konnten und darauf einstellen.
Frau 27.02.2015 | 4.0/5.0 Sterne Verifizierter Kunde Sie hat jetzt ein sehr schönes helles Einzelzimmer. Alle Möbel, die sie brauchte, waren schon vorhanden. Auch das Bad ist sehr modern und altersgerecht ausgestattet. Für ihre jetzigen Bedürfnisse ist alles da. Es ist ein recht großes Haus aber durch die Wohngruppenaufteilung fällt das nicht so auf. Man versucht eine Wohngruppe nicht größer als 12 Bewohner zu machen. Die Pflegekräfte wechseln nicht so häufig und daher haben wir immer den gleichen Ansprechpartner. Eigentlich kommt sie mit allen Mitarbeitern gut aus. Das Essen schmeckt ihr und es wird auch Rücksicht auf ihre Tagesverfassung genommen. Das Essen wird auf sie und ihren Bedarf abgestimmt. Über die Kosten waren wir Anfangs erstaunt aber nun sind wir schon alte Hasen was das betrifft und haben uns daran gewöhnt. Wir können jetzt zufrieden sein. Für die hohe Anzahl an Bewohnern ist die Einrichtung sehr gut organisiert. Die Bewohner können hier einen wundervollen Lebensabend verbringen. Der wunderschön angelegter, barrierefreie Garten lockt die Bewohner vor die Tür. Auch verschiedene Einkaufszentren und öffentliche Verkehrsmittel sind leicht zu Fuß zu erreichen.
Expertentipps: Kostenfrei: Mo-Fr, 09:00-16:00
Ingrid Weber
Seniorenwohnberaterin
0800.22 30 800
Jetzt beraten lassen
Die Pflegestufe für meine Mutter wurde abgelehnt. Was kann ich jetzt tun?“ Häufig beginnt ein Beratungsgespräch mit dieser Frage. „Gegen den Ablehnungsbescheid können Sie innerhalb von 4 Wochen Widerspruch einlegen. Ihre Pflegekasse beauftragt dann erneut den Medizinischen Dienst der Krankenkassen für eine Begutachtung. Ich empfehle dringend ein Pflegetagebuch zu führen, so wird der Betreuungs- und Pflegebedarf im Alltag dokumentiert.

Melden Sie sich für den Seniorplace Newsletter an

Erhalten Sie akuelle Tipps, Neuigkeiten und Änderungen zum Thema Pflege im Alter.