Ländliches Senioren- und Pflegeheim Osten-Altendorf

Ländliches Senioren- und Pflegeheim Osten-Altendorf 21756 Osten

VON ANGEHÖRIGEN BEWERTET

in 1 Kundeninterview(s) mit 5
Foto
FotoFotoFotoKarte
Wohnform
  • Kurzzeitpflege eingestreut
  • stationäre Pflege (Pflegeheim)
  • Verhinderungspflege
Preise und Verfügbarkeit
hier prüfen
Experten beantworten gerne
alle Ihre Fragen
Freie Plätze,
Infos und Preise
direkt am Telefon
030.99 29 687 42
Mo-Fr, 08:00-18:00
Infomappe Hintergrund
Alle Informationen auf einen Blick
inkl. Einzelbewertungen (u.a. Pflege, Küche, Ausstattung, Preis-Leistung)
Infos und Preise
  • Bewertungen (1)
  • Das Ländliche Seniorenheim Osten-Altendorf liegt in ruhiger, ländlicher Lage, inmitten von Weiden mit weitem Blick in die flache Landschaft in Sichtweite der kleinen Ortschaft Osten (barocke Kirche, Schwebefähre über die Oste). Zur Stadt Hemmoor sind es 4 Km. Das Gebäude ist, nachdem es 1988 und 1989 unter Beibehaltung vieler alter Elemente zu dem heutigen Senioren- und Pflegeheim, geeignet für zeitgemäße Senioren- und Schwerstpflege, umgebaut bzw. renoviert wurde, 1989 in Betrieb genommen worden.
  • Direktkontakt mit Ländliches Senioren- und Pflegeheim Osten-Altendorf

    Wählen Sie Ihr Anliegen:

Preise und Verfügbarkeit prüfen

Wir prüfen für Sie kostenlos und unverbindlich die Preise und Verfügbarkeit

*bitte angeben

Kundenzitate

 Bild 08002230800 Auf Anfang
Gesamtbewertung
5 Sterne aus 1 Kundenbewertungen
Ländliches Senioren- und Pflegeheim Osten-Altendorf 21756 Osten
Frau 13.01.2014 | 5.0/5.0 Sterne Verifizierter Kunde Eine Supereinrichtung mit Superpersonal und superleckerem Essen, für Leute, die noch etwas mobiler sind, vielleicht nicht so geeignet, da die nächste Stadt 5 km entfernt ist und das Haus auf der platten Wiese steht, aber sonst wunderschön. Tiere dürfen auch mitgebracht werden, sowohl als Haustier für die alten Leute als auch von den Angehörigen, die zu Besuch kommen.
Expertentipps: Mo-Fr, 09:00-16:00
Anja Ihme
Seniorenwohnberaterin
030.99 29 687 90
Jetzt beraten lassen
Ich kann nur raten, frühzeitig das Gespräch mit den Eltern zu suchen. Die Augen zu verschließen bedeutet, dass wertvolle Zeit verloren geht, um in Ruhe mit den Eltern alles Wichtige zu besprechen. Auch wenn es nicht leicht fällt, regeln Sie innerhalb der Familie die Betreuungs- und Vorsorgevollmacht. Bedenken Sie, dass weder Ehepartner noch Kinder im Ernstfall automatisch die rechtlichen Vertreter sind.

Melden Sie sich für den Seniorplace Newsletter an

Erhalten Sie akuelle Tipps, Neuigkeiten und Änderungen zum Thema Pflege im Alter.