Kursana Domizil Lingen

Schließen

Das Haus Kursana Domizil Lingen in 49811 Lingen (Ems) hat eine Gesamtbewertung von 4.2 Sternen aus 3 Bewertung(en).
Wir haben weitere Informationen für Sie zu diesem Haus.

Wir beraten Sie gerne persönlich und unverbindlich unter 0800.22 30 800 oder hinterlassen Sie Ihre Telefonnumer und wir rufen Sie umgehend zurück.

Kursana Domizil Lingen 49811 Lingen (Ems)

VON ANGEHÖRIGEN BEWERTET

in 3 Kundeninterview(s) mit 4.2
Foto
FotoFotoFotoFotoFotoFotoFotoFotoFotoFotoFotoFotoFotoFotoFotoFotoFotoFotoFotoFotoFotoFotoFoto
Experten beantworten gerne
alle Ihre Fragen
Freie Plätze,
Infos und Preise
direkt am Telefon
0800.22 30 800
Kostenfrei: Mo-Fr, 09:00-16:00
Persönliche Beratung
Sprechen Sie kostenlos mit unseren Experten:
Persönliche Beratung
Wohnform
  • Kurzzeitpflege eingestreut
  • stationäre Pflege (Pflegeheim)
  • Verhinderungspflege
  • Bewertungen (3)
  • Die Stadt Lingen liegt im Herzen des Emslandes. Als Stadt im Grünen ist Lingen ein Ziel für viele Naturliebhaber. Vorbei an alten Moorgebieten, schattigen Buchenwäldern und idyllischen Flusslandschaften stehen viele Rad- und Wanderwege zur Verfügung. Die Stadt mit über tausendjähriger Geschichte verfügt über ein gut erhaltenes Stadtbild und eine schöne Fußgängerzone.

    Das Kursana Pflegeheim in Lingen, das auch über einen Demenzbereich mit 34 Plätzen und einen geschützten, offenen Innenhof verfügt, liegt direkt am Kurpark von Lingen - mitten im Grünen. Die großzügige Park- und Gartenanlage bietet Möglichkeiten zum gemeinsamen Spazieren oder einfach nur Genießen der herrlichen Natur. Das Altenheim wurde 2006 in unmittelbarer Nachbarschaft zur Hedon-Klinik neu gebaut.

Grundrissbeispiele

In diesen Räumen können Sie wohnen
Foto
FotoFoto

Kundenzitate

 Bild 08002230800 Auf Anfang
Gesamtbewertung
4.2 Sterne aus 3 Kundenbewertungen
Kursana Domizil Lingen 49811 Lingen (Ems)
Frau 18.12.2015 | 3.8/5.0 Sterne Verifizierter Kunde Hier bekommt man viel Unterstützung in schwieriger Zeit! Mein Vater hatte ein schönes Einzelzimmer mit eigenem geräumigen Bad bewohnt. Er konnte eigene Möbel mitbringen. Mein Vater war auf der geschlossenen Demenzabteilung. Ich haben es immer als unangenehm empfunden , dass alle zusammen auf dieser Staion waren, auch die, die noch besser beisammen waren. Es ist halt ein Unterschied zu einer normalen Station - hier müßte es noch andere Wohnformen geben. Das Personal war sehr gut. Sie haben immer versucht auf meinen Vater einzugehen. So oft wie möglich, sind sie mit meinem Vater in den Park gegangen. Es gab genügend Beschäftigungsangebote, aber mein Vater wollte meist nicht teilnehmen. Besonders die Verwaltung muß ich loben, haben mich in der schwierigen Zeit sehr unterstützt, sind immer auf unsere spezielle Situation eingegangen. Das Essen sah immer gut aus, es gab reichlich, immer eine Suppe vorweg. Zum Kaffee, gab es immer Kuchen oder Anderes dazu. In dem Haus wird selbst gekocht. Preislich habe ich keinen Vergleich, aber die Rente hat ausgereicht. Ist zu empfehlen.
Frau 19.10.2015 | 4.4/5.0 Sterne Verifizierter Kunde In dieser Einrichtung gibt es nichts zu meckern. Die Zimmer sind ausreichend groß. Die Atmosphäre ist sehr ansprechend. Alle sind lieb und nett. Mutter fühlt sich in der Einrichtung ganz wohl.
Frau 22.06.2015 | 4.8/5.0 Sterne Verifizierter Kunde Freundliches Pflegeheim, das die Leute sehr gut integriert. Sie sind dort gut aufgehoben. Die Ausstattung der Zimmer ist sehr gut und modern, es ist alles da, was wir benötigen. Im Haus selbst herrscht eine sehr angenehme Atmosphäre, wir sind positiv überrascht. Das Personal ist sehr freundlich und kompetent. Das Essen ist in Ordnung, mein Sohn hat nichts Negatives erzählt. Kann ich leider nicht bewerten, dafür fehlt mir der Einblick.
Expertentipps: Kostenfrei: Mo-Fr, 09:00-16:00
Judith Quasdorf
Seniorenwohnberaterin
0800.22 30 800
Jetzt beraten lassen
Auch wenn Wohnen mit Service oder betreutes Wohnen besser klingen mögen, ist es nicht immer die beste Entscheidung für Ihren Angehörigen. Heute bieten Pflegewohnanlagen viel mehr als Sie vielleicht denken: hotelähnlichen Charakter, Einzel-Pflegeappartements mit eigenem Bad, ein Café oder Restaurant und ein breites Beschäftigungsangebot. Nicht selten höre ich von meinen Kunden, dass es die beste Entscheidung war und der Senior durch soziale Kontakte, ein barrierefreies Umfeld und optimale Pflege sogar wieder aufblüht.

Melden Sie sich für den Seniorplace Newsletter an

Erhalten Sie akuelle Tipps, Neuigkeiten und Änderungen zum Thema Pflege im Alter.