Johann-Hinrich-Wichern-Haus Ev. Christophoruswerk

Johann-Hinrich-Wichern-Haus Ev. Christophoruswerk 47138 Duisburg

VON ANGEHÖRIGEN BEWERTET

in 4 Kundeninterview(s) mit 3.6
Foto
FotoKarte
Wohnform
  • Kurzzeitpflege eingestreut
  • stationäre Pflege (Pflegeheim)
  • Verhinderungspflege
Experten beantworten gerne
alle Ihre Fragen
Freie Plätze,
Infos und Preise
direkt am Telefon
0800.22 30 800
Kostenfrei: Mo-Fr, 09:00-16:00
Persönliche Beratung
Sprechen Sie kostenlos mit unseren Experten:
Persönliche Beratung
  • Bewertungen (4)
  • Das Leben der Bewohner und Bewohnerinnen in Würde und Selbstbestimmung zu erhalten, ist Ziel und Motivation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Johann Hinrich Wichern Hauses. Wir wollen Sie kennenlernen: In den ersten Wochen nach Ihrem Einzug schauen wir gemeinsam mit Ihnen, welche individuelle Pflege und Betreuung Sie wünschen und benötigen. Ein Team von engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sorgt für eine qualifizierte und zuverlässige Betreuung – so, wie es Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht. Eine Vielzahl von Aktivitäten gestalten den Alltag im Haus. Dazu gehören Ausflugs- und Urlaubsfahrten, Spielnachmittage und Gruppenangebote. Bei uns gibt es regelmäßig Kegelnachmittage oder auch künstlerische Aktivitäten wie Porzellanmalerei. Besonders Fußballfans kommen auf ihre Kosten: Wir fahren zu den Heimspielen des MSV Duisburg. Unser Haus ist hell und freundlich gestaltet. Die Überschaubarkeit sorgt für eine familiäre Atmosphäre. Besucher sind uns jederzeit willkommen. Feste Besuchszeiten gibt es nicht.

Kundenzitate

Foto 08002230800 Auf Anfang
Gesamtbewertung
3.6 Sterne aus 4 Kundenbewertungen
Johann-Hinrich-Wichern-Haus Ev. Christophoruswerk 47138 Duisburg
Herr 25.09.2014 | 4.0/5.0 Sterne Verifizierter Kunde Das Haus liegt wunderschön im Grünen . Das Personal ist kompetent und freundlich. Das Preis- Leistungsverhältnis ist angemessen.
Frau 19.05.2014 | 3.0/5.0 Sterne Verifizierter Kunde Das ist sehr vielschichtig. Es sind ganz viele einzelne Häuser. Auf dem Gelände ist auch eine Kinderunterbringung, dadurch ist man in etwas vielseitigerer Umgebung. Man wird hier auch belebt, es wird versucht, die Leute zu motivieren und zu mobilisieren.
Frau 22.10.2012 | 3.6/5.0 Sterne Verifizierter Kunde Das ist ein Heim, wo auch ich mich wohl fühlen würde, wenn es bei mir mal soweit ist!
Expertentipps: Kostenfrei: Mo-Fr, 09:00-16:00
Ingrid Weber
Seniorenwohnberaterin
0800.22 30 800
Jetzt beraten lassen
Die Pflegestufe für meine Mutter wurde abgelehnt. Was kann ich jetzt tun?“ Häufig beginnt ein Beratungsgespräch mit dieser Frage. „Gegen den Ablehnungsbescheid können Sie innerhalb von 4 Wochen Widerspruch einlegen. Ihre Pflegekasse beauftragt dann erneut den Medizinischen Dienst der Krankenkassen für eine Begutachtung. Ich empfehle dringend ein Pflegetagebuch zu führen, so wird der Betreuungs- und Pflegebedarf im Alltag dokumentiert.

Melden Sie sich für den Seniorplace Newsletter an

Erhalten Sie akuelle Tipps, Neuigkeiten und Änderungen zum Thema Pflege im Alter.