Haus St. Josef

Haus St. Josef 81377 München

VON ANGEHÖRIGEN BEWERTET

in 3 Kundeninterview(s) mit 3.5
Foto
FotoKarte
Wohnform
  • Betreutes Wohnen
  • Kurzzeitpflege eingestreut
  • stationäre Pflege (Pflegeheim)
Experten beantworten gerne
alle Ihre Fragen
Freie Plätze,
Infos und Preise
direkt am Telefon
0800.22 30 800
Kostenfrei: Mo-Fr, 09:00-16:00
Persönliche Beratung
Sprechen Sie kostenlos mit unseren Experten:
Persönliche Beratung
  • Bewertungen (3)
  • Sie sind rüstig, wollen in einem gehoben- en Ambiente wohnen und hätten gern die Sicherheit, auch im Krankheitsfall versorgt zu werden? Sie benötigen umfassende Pflegeleistungen, die Sie daran hindern, in die eigenen vier Wände zurückzukeh- ren? Sie suchen nach einer befristeten Lösung für Ihre Pflege, wenn Ihre Sie pflegenden Angehörigen in den Urlaub fahren? Dann sind Sie in unserem Haus St. Josef in Sendling genau richtig. Bei uns finden Sie verschiedenste Betreuungsangebote inklusive Pflege sowie Mahlzeiten-, Reinigungs- und Wäscheservice. Und darüber hinaus ein neues Zuhause, in dem Sie sowohl versorgt als auch umsorgt werden. Wir stellen uns auf Ihren Lebensalltag und Ihre Gewohnheiten ein. Wer Lust hat, kann am umfangreichen Veranstaltungs- und Feier- angebot teilnehmen. Sogar ein Schwimmbad und ein Reha- Zentrum finden Sie im Erdgeschoss unseres Hauses. Unsere Cafeteria und unser Garten laden zum Besuch und zum Verweilen ein.

Kundenzitate

Foto 08002230800 Auf Anfang
Gesamtbewertung
3.5 Sterne aus 3 Kundenbewertungen
Haus St. Josef 81377 München
Herr 28.02.2018 | 5.0/5.0 Sterne Verifizierter Kunde Ganz fantastisch Betreutes Wohnen und Pflege in einem Haus vereint, ehemaliges Kloster - alles frisch renoviert Mutter hat niedliches kleines Appartement mit neuer Küche !, alles toll, super umsorgtauch nette Cafeteria im Haus, Mutter glücklich und ich auch !
Frau 09.08.2017 | 3.8/5.0 Sterne Verifizierter Kunde Ein ehemaliges Kloster, dass umgebaut wurde und farblich schöner gestaltet wurde. Es ist schon ein alter Kasten. Die Zimmer sind aber schön groß und ausreichend möbliert.
Expertentipps: Kostenfrei: Mo-Fr, 09:00-16:00
Anja Ihme
Seniorenwohnberaterin
0800.22 30 800
Jetzt beraten lassen
Ich kann nur raten, frühzeitig das Gespräch mit den Eltern zu suchen. Die Augen zu verschließen bedeutet, dass wertvolle Zeit verloren geht, um in Ruhe mit den Eltern alles Wichtige zu besprechen. Auch wenn es nicht leicht fällt, regeln Sie innerhalb der Familie die Betreuungs- und Vorsorgevollmacht. Bedenken Sie, dass weder Ehepartner noch Kinder im Ernstfall automatisch die rechtlichen Vertreter sind.

Melden Sie sich für den Seniorplace Newsletter an

Erhalten Sie akuelle Tipps, Neuigkeiten und Änderungen zum Thema Pflege im Alter.