Friedrich-von-Bodelschwingh-Haus Ev. Christophoruswerk

Friedrich-von-Bodelschwingh-Haus Ev. Christophoruswerk 47138 Duisburg

VON ANGEHÖRIGEN BEWERTET

in 2 Kundeninterview(s) mit 4.4
Foto
FotoKarte
Wohnform
  • Kurzzeitpflege eingestreut
  • stationäre Pflege (Pflegeheim)
Experten beantworten gerne
alle Ihre Fragen
Freie Plätze,
Infos und Preise
direkt am Telefon
030.99 29 687 90
Mo-Fr, 08:00-18:00
Persönliche Beratung
Sprechen Sie mit unseren Experten:
Persönliche Beratung
  • Bewertungen (2)
  • Besonders für ältere Menschen ist es wichtig, dass ihre Selbstständigkeit erhalten bleibt. Sie wollen in einer Umgebung wohnen, in der sie nach ihren Gewohnheiten und Neigungen leben können. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen für eine qualifizierte und zuverlässige Betreuung und Pflege, die individuell auf die Bedürfnisse unserer Bewohnerinnen und Bewohner ausgerichtet ist. Unsere Pfarrerinnen stehen Ihnen jederzeit zum Gespräch zur Verfügung. Seit vielen Jahren begleitet die Ordensschwester der Gemeinde Hagenshof unsere katholischen Bewohnerinnen und Bewohner. Jeden Sonntag gibt es einen Gottesdienst im Kirchsaal des Jochen Klepper Hauses. In unserem »Raum der Stille« finden Hausandachten statt.

Kundenzitate

Herr 29.04.2013 | 5.0/5.0 Sterne Verifizierter Kunde Wir sind mehr als zufrieden. Mein Vater hat ein schönes Doppelzimmer. Besser als da kann er es nirgends haben. Das sieht da alles teilweise wie ein Hotel aus, gar nicht wie ein Heim. Die versuchen da, es den Bewohnern so angenehm wie möglich zu machen. Wirklich fantastisch. Ein echter Glückstreffer. Ich würde auch 7 Sterne vergeben.
Frau 16.01.2013 | 3.5/5.0 Sterne Verifizierter Kunde Wir waren zur Weihnachtsfeier - schön organisiert. Freundlichkeit des Personals ist super. Die Ausstattung ist für die ältere Generation angemessen.
Expertentipps: Mo-Fr, 09:00-16:00
Maren Umstädter
Seniorenwohnberaterin
030.99 29 687 90
Jetzt beraten lassen
Häusliche Pflege kann gut funktionieren! Doch ich rate meinen Kunden, sich parallel über geeignete Pflege- und Betreuungsangebote zu informieren. Unsere Erfahrung zeigt, dass sich die häusliche Situation plötzlich ändern kann, wenn die Pflegebedürftigkeit zunimmt. Oder die Pflegeperson eine Auszeit braucht. Informieren Sie sich rechtzeitig, so sind Sie für den Fall der Fälle vorbereitet.

Melden Sie sich für den Seniorplace Newsletter an

Erhalten Sie akuelle Tipps, Neuigkeiten und Änderungen zum Thema Pflege im Alter.