Das Rauhe Haus - Haus Weinberg

Das Rauhe Haus - Haus Weinberg 22111 Hamburg

VON ANGEHÖRIGEN BEWERTET

in 2 Kundeninterview(s) mit 4.6
Foto
FotoKarte
Wohnform
  • stationäre Pflege (Pflegeheim)
Experten beantworten gerne
alle Ihre Fragen
Freie Plätze,
Infos und Preise
direkt am Telefon
030.99 29 687 90
Mo-Fr, 09:00-16:00
Persönliche Beratung
Sprechen Sie mit unseren Experten:
Persönliche Beratung
  • Bewertungen (2)

Kundenzitate

Frau 01.04.2015 | 4.6/5.0 Sterne Verifizierter Kunde Es ist ein fantastisches Gelände mit einem großen Park. Zur Einrichtung gehören mehrere Häuser der Diakonie unter dem Deckmantel des Rauen Hauses. Meine Mutter ist im Haus Weinberg, das extra für Demenzbewohner ist und einen beschützten Bereich hat. Es gibt große geräumige Zimmer und einen herrlichen Blick nach draußen. Die Atmosphäre ist sehr menschlich. Die Pflege ist den Menschen zugewandt und die Mitarbeiter machen auf mich einen sehr kompeteten und gut geschulten Eindruck, ruhig und überlegt handelnd. Es gibt keine Hektik. Hier wird Diakonie gelebt! Die Kosten stimmen und die Einrichtung ist zweifelsohne empfehlenswert. Wirklich eine gute Demenzbetreuung!
Herr 07.03.2014 | 4.8/5.0 Sterne Verifizierter Kunde Also es ist sehr offen da, eigentlich eine ganz tolle Atmosphäre, das muss man ehrlich sagen, das war schön. Vor dem Haus ist auch ein Teich, mit wilden Enten drauf. Sie haben ja auch ein Internat auf dem gleichen Gelände, und Wohngruppen für schwer Erziehbare und Beeinträchtigte, und auch eine Schule. Das Rauhe Haus war traumhaft, wir sind sehr zufrieden. Sie haben eine Neubau-Etage für Kurzzeitpflege, das war ein toller Laden, sehr schön.
Expertentipps: Mo-Fr, 09:00-16:00
Judith Quasdorf
Seniorenwohnberaterin
030.99 29 687 90
Jetzt beraten lassen
Auch wenn Wohnen mit Service oder betreutes Wohnen besser klingen mögen, ist es nicht immer die beste Entscheidung für Ihren Angehörigen. Heute bieten Pflegewohnanlagen viel mehr als Sie vielleicht denken: hotelähnlichen Charakter, Einzel-Pflegeappartements mit eigenem Bad, ein Café oder Restaurant und ein breites Beschäftigungsangebot. Nicht selten höre ich von meinen Kunden, dass es die beste Entscheidung war und der Senior durch soziale Kontakte, ein barrierefreies Umfeld und optimale Pflege sogar wieder aufblüht.

Melden Sie sich für den Seniorplace Newsletter an

Erhalten Sie akuelle Tipps, Neuigkeiten und Änderungen zum Thema Pflege im Alter.