Das Rauhe Haus - Haus Weinberg

Das Rauhe Haus - Haus Weinberg 22111 Hamburg

VON ANGEHÖRIGEN BEWERTET

in 2 Kundeninterview(s) mit 4.6
Foto
FotoKarte
Wohnform
  • stationäre Pflege (Pflegeheim)
Experten beantworten gerne
alle Ihre Fragen
Freie Plätze,
Infos und Preise
direkt am Telefon
030.99 29 687 90
Mo-Fr, 09:00-16:00
Persönliche Beratung
Sprechen Sie mit unseren Experten:
Persönliche Beratung
  • Bewertungen (2)

Kundenzitate

Foto 08002230800 Auf Anfang
Gesamtbewertung
4.6 Sterne aus 2 Kundenbewertungen
Das Rauhe Haus - Haus Weinberg 22111 Hamburg
Frau 01.04.2015 | 4.6/5.0 Sterne Verifizierter Kunde Es ist ein fantastisches Gelände mit einem großen Park. Zur Einrichtung gehören mehrere Häuser der Diakonie unter dem Deckmantel des Rauen Hauses. Meine Mutter ist im Haus Weinberg, das extra für Demenzbewohner ist und einen beschützten Bereich hat. Es gibt große geräumige Zimmer und einen herrlichen Blick nach draußen. Die Atmosphäre ist sehr menschlich. Die Pflege ist den Menschen zugewandt und die Mitarbeiter machen auf mich einen sehr kompeteten und gut geschulten Eindruck, ruhig und überlegt handelnd. Es gibt keine Hektik. Hier wird Diakonie gelebt! Die Kosten stimmen und die Einrichtung ist zweifelsohne empfehlenswert. Wirklich eine gute Demenzbetreuung!
Herr 07.03.2014 | 4.8/5.0 Sterne Verifizierter Kunde Also es ist sehr offen da, eigentlich eine ganz tolle Atmosphäre, das muss man ehrlich sagen, das war schön. Vor dem Haus ist auch ein Teich, mit wilden Enten drauf. Sie haben ja auch ein Internat auf dem gleichen Gelände, und Wohngruppen für schwer Erziehbare und Beeinträchtigte, und auch eine Schule. Das Rauhe Haus war traumhaft, wir sind sehr zufrieden. Sie haben eine Neubau-Etage für Kurzzeitpflege, das war ein toller Laden, sehr schön.
Expertentipps: Mo-Fr, 09:00-16:00
Claude Dietze
Seniorenwohnberaterin
030.99 29 687 90
Jetzt beraten lassen
Informieren Sie sich frühzeitig um eine Anschlussbetreuung, wenn ein Familienmitglied kurzfristig ins Krankenhaus eingeliefert wird. Viele Familien fallen aus allen Wolken, wenn Sie vom Arzt hören, dass der Angehörige nicht mehr alleine zu Hause leben kann. Hier bietet sich eine Kurzzeitpflege direkt nach dem Krankenhausaufenthalt an, auch ohne bisherige Pflegestufe. Ob ein längerer Aufenthalt in einer Senioreneinrichtung notwendig wird, können Sie dann in Ruhe entscheiden.

Melden Sie sich für den Seniorplace Newsletter an

Erhalten Sie akuelle Tipps, Neuigkeiten und Änderungen zum Thema Pflege im Alter.