Caritasstift Sankt Josef Alten- und Pflegeheim

Foto
FotoKarte
Wohnform
  • Kurzzeitpflege eingestreut
  • stationäre Pflege (Pflegeheim)
  • Verhinderungspflege
Experten beantworten gerne
alle Ihre Fragen
Freie Plätze,
Infos und Preise
direkt am Telefon
0800.22 30 800
Kostenfrei: Mo-Fr, 09:00-16:00
Persönliche Beratung
Sprechen Sie kostenlos mit unseren Experten:
Persönliche Beratung
  • Das Caritasstift St. Josef wurde 1975 eingeweiht. Zunächst stand das Wohnen von älteren Menschen im Vordergrund. Im Laufe der Jahre ging die Entwicklung immer mehr in Richtung Pflege. Dabei nahm und nimmt insbesondere die Anzahl derjenigen Bewohnerinnen und Bewohner zu, die einen hohen somatischen Pflegebedarf haben und/oder an einer Demenz erkrankt sind. Mehr als die Hälfte unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in der Pflege sind examinierte Alten- oder Krankenpfleger, die über viele Jahre in unserem Haus tätig sind und so neben ihrer guten fachlichen Qualifikation eine langjährige Erfahrung im Umgang mit älteren und pflegebedürftigen Menschen mitbringen. Von daher ist eine qualifizierte Pflege, orientiert an anerkannten fachlichen Standards immer gewährleistet. Regelmässige Fort- und Weiterbildungen stärken unsere Kompetenzen. Genauso wichtig ist uns aber auch eine Pflege und Betreuung mit Herz. Der liebevolle und verständnisvolle Umgang mit den Menschen in unserem Haus ist uns besonders wichtig. Unterstützt werden unsere MitarbeiterInnen von einer starken Gruppe Ehrenamtlicher, die in vielen Tätigkeiten aktiv sind. Offen sind wir nicht nur für ältere und pflegebedürftige Menschen und deren Angehörige, sondern für jung und alt. Gäste heißen wir herzlich willkommen, so beim gemeinsamen Essen mit Kindern aus dem Kindergarten, beim Klavierunterricht und Kinderchor im Haus, beim offenen Mittagstisch, bei den Angeboten der Seniorenbegegnung und vielem mehr. Ruhig und doch zentral, so könnte man unsere Lage beschreiben. Vom Caritasstift ist es nicht weit bis zur Fußgängerzone des Stadt-Zentrums. Andererseits befinden wir uns in einer schönen, gewachsenen Wohngegend, umgeben von Natur. Dazu zählt insbesondere der städtische Rosengarten in unmittelbarer Nachbarschaft.
Expertentipps: Kostenfrei: Mo-Fr, 09:00-16:00
Maike Wessel
Seniorenwohnberaterin
0800.22 30 800
Jetzt beraten lassen
Betreutes Wohnen mit hauseigenem Pflegedienst eignet sich auch für Ehepaare, wenn Pflegebedürftigkeit bei nur einem Ehepartner vorliegt. Insbesondere dann, wenn die Pflege in der gewohnten häuslichen Umgebung durch die bauliche Situation erschwert wird. Pflegeleistungen durch den ambulanten Pflegedienst in barrierefreien Appartements erleichtern den Alltag und einem weiterhin gemeinsamen Zusammenleben steht nichts mehr im Wege.

Melden Sie sich für den Seniorplace Newsletter an

Erhalten Sie akuelle Tipps, Neuigkeiten und Änderungen zum Thema Pflege im Alter.