Betreuungszentrum Georg-Behrmann-Stiftung

Betreuungszentrum Georg-Behrmann-Stiftung 21029 Hamburg

VON ANGEHÖRIGEN BEWERTET

in 2 Kundeninterview(s) mit 4
Foto
FotoKarte
Wohnform
  • Betreutes Wohnen
  • stationäre Pflege (Pflegeheim)
Experten beantworten gerne
alle Ihre Fragen
Freie Plätze,
Infos und Preise
direkt am Telefon
030.99 29 687 90
Mo-Fr, 09:00-16:00
Persönliche Beratung
Sprechen Sie mit unseren Experten:
Persönliche Beratung
  • Bewertungen (2)

Kundenzitate

Foto 08002230800 Auf Anfang
Gesamtbewertung
4 Sterne aus 2 Kundenbewertungen
Betreuungszentrum Georg-Behrmann-Stiftung 21029 Hamburg
Frau 20.08.2015 | 4.0/5.0 Sterne Verifizierter Kunde Etwas ältere Pflegeinrichtung, aber alles sauber und ordentlich. Vor dem Einzug wird das Zimmer komplett renoviert. Die Einzelzimmer sind ca. 24qm groß, im Flur befindet sich ein Einbaukleiderschrank und ein Kühlschrank. Das Bad ist barrierefrei. Die Gänge sind breit genug, so dass man sich auch bequem mit einem Rollstuhl oder Rollator fortbewegen kann. Um das Haus gibt es einen Garten mit diversen Sitzmöglichkeiten. Eine Cafeteria und ein Friseur befinden sich direkt im Haus. Die Atmosphäre ist sehr angenehm, meine Mutter hat sich schnell eingelebt und fühlt sich wohl dort. Sie ist richtig aufgeblüht, seitdem sie dort wohnt. Ich muss sie schon vorher anrufen, wenn ich sie besuchen möchte, um zu fragen, ob sie überhaupt Zeit hat. Es gibt ein vielfältiges Beschäftigungsangebot für die Bewohner. Regelmäßig werden auch Ausflüge in die Umgebung gemacht. Das Personal ist sehr nett, sie machen auf mich einen kompetenten Eindruck. Sie kümmern sich liebevoll um die Bewohner. Für Fragen haben sie immer ein offenes Ohr, wenn etwas ist, werde ich auch immer sofort informiert. Das Essen wird in der hauseigenen Küche zubereitet. Mittags kann man zwischen zwei Gerichten wählen, dazu gibt es immer einen Salat und einen Nachtisch. Für die Bewohner stehen überall Getränke, meine Mutter hat auch immer einen Kasten Wasser auf dem Zimmer. Ist nicht das teuerste, aber auch nicht das günstigste Heim. Aber das Wichtigste ist, dass sich meine Mutter dort wohlfühlt.
Herr 11.02.2014 | 4.0/5.0 Sterne Verifizierter Kunde Meine Mutter ist sehr zufrieden, sie hat auch eine kleine Terrasse im Erdgeschoss. Sie bekommt gerade ihr neues Namensschild und ihren Schlüssel gemacht.
Expertentipps: Mo-Fr, 09:00-16:00
Claudia Bundschuh
Seniorenwohnberaterin
030.99 29 687 90
Jetzt beraten lassen
Klären Sie die Finanzierung! Pflegewohnangebote unterscheiden sich im Preis quer durch Deutschland. Da die Pflegeversicherung nur einen Teil der Kosten abdeckt, ist ein Eigenanteil zu zahlen. Falls die Rente dafür nicht reicht, springt erst einmal der Staat ein. Bitte beachten Sie aber dabei, dass Kinder für ihre Eltern unterhaltspflichtig sind. Ermitteln Sie Ihr bereinigtes Nettoeinkommen. Liegen Sie als Ehepaar nicht über 2.700,00 EUR , dann entfällt die Unterhaltspflicht. Die Angst der Familien vor hohen Zuzahlungen ist also oftmals unbegründet.

Melden Sie sich für den Seniorplace Newsletter an

Erhalten Sie akuelle Tipps, Neuigkeiten und Änderungen zum Thema Pflege im Alter.