Am Gutspark - Senioren und Pflegeheim

Am Gutspark - Senioren und Pflegeheim 30559 Hannover

VON ANGEHÖRIGEN BEWERTET

in 1 Kundeninterview(s) mit 4.6
Foto
FotoFotoFotoFotoKarte
Wohnform
  • Kurzzeitpflege eingestreut
  • stationäre Pflege (Pflegeheim)
  • Verhinderungspflege
Experten beantworten gerne
alle Ihre Fragen
Freie Plätze,
Infos und Preise
direkt am Telefon
030.99 29 687 90
Mo-Fr, 09:00-16:00
Persönliche Beratung
Sprechen Sie mit unseren Experten:
Persönliche Beratung
  • Bewertungen (1)
  • Seit Herbst 2007 ist das Seniorenwohn- und Pflegeheim Am Gutspark fertig gestellt. Es befindet sich im hannoverschen Stadtteil Bemerode und bietet rund 100 pflegebedürftigen Senioren ein Zuhause fürs Alter.

    Bemerode wurde im Jahre 1974 ins hannoversche Stadtgebiet eingemeindet. In dem erstmals 1204 namentlich erwähnten Ort siedelten sich im Laufe der Zeit mehrere Gutshöfe an. Ein unweit gelegener Park, der ehemals zu einem der Gutshöfe gehörte, dient dem Seniorenwohn- und Pflegeheim Am Gutspark als Namensgeber.

    Der "Gutspark" verfügt mit nahegelegener Bushaltestelle und einem Stadtbahnanschluss über sehr gute Anbindungen zum öffentlichen Nahverkehr und liegt sehr verkehrsgünstig.

Kundenzitate

 Bild 08002230800 Auf Anfang
Gesamtbewertung
4.6 Sterne aus 1 Kundenbewertungen
Am Gutspark - Senioren und Pflegeheim 30559 Hannover
Frau 20.07.2017 | 4.6/5.0 Sterne Verifizierter Kunde Die Unterbringung musste leider sein und das es ihr so gut gefällt hätte ich nicht zu träumen gewagt. Wir sind alle glücklich mit dieser Entscheidung.
Expertentipps: Mo-Fr, 09:00-16:00
Claudia Bundschuh
Seniorenwohnberaterin
030.99 29 687 90
Jetzt beraten lassen
Klären Sie die Finanzierung! Pflegewohnangebote unterscheiden sich im Preis quer durch Deutschland. Da die Pflegeversicherung nur einen Teil der Kosten abdeckt, ist ein Eigenanteil zu zahlen. Falls die Rente dafür nicht reicht, springt erst einmal der Staat ein. Bitte beachten Sie aber dabei, dass Kinder für ihre Eltern unterhaltspflichtig sind. Ermitteln Sie Ihr bereinigtes Nettoeinkommen. Liegen Sie als Ehepaar nicht über 2.700,00 EUR , dann entfällt die Unterhaltspflicht. Die Angst der Familien vor hohen Zuzahlungen ist also oftmals unbegründet.

Melden Sie sich für den Seniorplace Newsletter an

Erhalten Sie akuelle Tipps, Neuigkeiten und Änderungen zum Thema Pflege im Alter.