Alten und Pflegeheim Willig

Alten und Pflegeheim Willig 31162 Bad Salzdetfurth

VON ANGEHÖRIGEN BEWERTET

in 1 Kundeninterview(s) mit 4.8
Foto
FotoFotoKarte
Wohnform
  • Kurzzeitpflege eingestreut
  • stationäre Pflege (Pflegeheim)
  • Verhinderungspflege
Experten beantworten gerne
alle Ihre Fragen
Freie Plätze,
Infos und Preise
direkt am Telefon
030.99 29 687 90
Mo-Fr, 08:00-18:00
Persönliche Beratung
Sprechen Sie mit unseren Experten:
Persönliche Beratung
  • Bewertungen (1)
  • Am Kurpark und den Kuranlagen der Stadt Bad Salzdetfurth gelegen, bietet das Alten- und Pflegeheim Willig, älteren und hilfebedürftigen Menschen in seinen Häusern Salinenstraße und Wermeierfeld insgesamt 27 Komfort-Zimmer, 61 Einzel-Zimmer, 35 Doppelzimmer und 2 Appartements.

Kundenzitate

 Bild 08002230800 Auf Anfang
Gesamtbewertung
4.8 Sterne aus 1 Kundenbewertungen
Alten und Pflegeheim Willig 31162 Bad Salzdetfurth
Frau 01.12.2014 | 4.8/5.0 Sterne Verifizierter Kunde Mir hat gefallen, dass alle wirklich sehr herzlich sind. Das Essen, die Fürsorge, die Sauberkeit alles wirklich gut, und immer eine ganz total lustige Atmosphäre. Das Herz ist immer dabei. Es ist alles drin, was man braucht und es war sauber. Es sind sehr viele Sachen, die schon ein wenig in die Jahre gekommen sind. Er hatte erst ein Doppelzimmer mit älterem Herrn, der war ein bißchen schmuddelig, dann ist er in ein kleines Einzelzimmer umgezogen, das war wirklich sehr klein, später bekam in ein größeres, mit dem er rundum zufrieden war. Auch die Informtion am Tresen sehr gut, man wurde sofort begrüßt, sehr aufmerksam, sie fragte, ob man helfen könne oder was suche. Es gibt eine Vogelvoliere, immer Gezwitscher, viele Blumen, man kann sich da hinsetzen. Der Schwiegervater unserer Tochter hat unseren Schwiegervater besucht, er kommt selbst aus dem Zweig Seniorenpflege und der war begeistert. Die Mitarbeiter sind total liebevoll, es wurde sofort Kaffee gereicht, es gab auch Kuchen, an dem Tag war grad Oktoberfest, sehr freundlich, alle total liebenswert. Schwiegervater ist sehr mäkelig, hier hat sogar zugenommmen und war sehr zufrieden mit dem Essen. Abends sind die Mitarbeiter mit einer Platte rumgegangen, man konnte sich was aussuchen. Der Preis hat gepaßt, Schwiegervater hat ja alles selbst bezahlt. Ich habe das Heim auch schon bei meinem Reha-Sport empfohlen!
Expertentipps: Mo-Fr, 09:00-16:00
Ingrid Weber
Seniorenwohnberaterin
030.99 29 687 90
Jetzt beraten lassen
Die Pflegestufe für meine Mutter wurde abgelehnt. Was kann ich jetzt tun?“ Häufig beginnt ein Beratungsgespräch mit dieser Frage. „Gegen den Ablehnungsbescheid können Sie innerhalb von 4 Wochen Widerspruch einlegen. Ihre Pflegekasse beauftragt dann erneut den Medizinischen Dienst der Krankenkassen für eine Begutachtung. Ich empfehle dringend ein Pflegetagebuch zu führen, so wird der Betreuungs- und Pflegebedarf im Alltag dokumentiert.

Melden Sie sich für den Seniorplace Newsletter an

Erhalten Sie akuelle Tipps, Neuigkeiten und Änderungen zum Thema Pflege im Alter.