279 Pflegeangebote in Mecklenburg-Vorpommern

Top bewertete Pflegeheime, Altenheime und betreutes Wohnen in Mecklenburg-Vorpommern

Einrichtung

Seniorenlandsitz Schlemmin

4.5 Sterne aus 3 Kundenbewertungen
Einrichtung

Senioren Zentrum Am Botanischen Garten

4.5 Sterne aus 3 Kundenbewertungen
Einrichtung

Haus Ingeburg

4.5 Sterne aus 3 Kundenbewertungen
Einrichtung

Kursana Domizil Greifswald Haus Rubenow

4 Sterne aus 2 Kundenbewertungen
Einrichtung

Senioren-Zentrum Am Tierpark

4 Sterne aus 7 Kundenbewertungen
Einrichtung

Wohn- und Pflegeheim Ivenack

4 Sterne aus 2 Kundenbewertungen

Mit Inkrafttreten der Föderalismusreform im Jahr 2006 wurde das Heimrecht vom Bund auf die Länder übertragen. Somit wurde das bundesweit geltende Heimgesetz nach und nach von Landesheimgesetzen abgelöst. Diese unterscheiden sich zum Teil gravierend voneinander, vor allem, was den Einschluss bestimmter Einrichtungen und Wohnformen betrifft.

Über unseren Ortsindex finden Sie Pflegeangebote in Ihrer Wunschregion und sehen zugleich, welches Landesheimgesetz in dieser gilt.

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Das Gesetz zur Förderung der Qualität in Einrichtungen für pflegebedürftige und Menschen mit Behinderung sowie zur Stärkung ihrer Selbstbestimmung und Teilhabe, kurz Einrichtungenqualitätsgesetz, gilt seit dem 17. Mai 2010 für Einrichtungen, die volljährigen pflegebedürftigen, behinderten, psychisch kranken, suchtkranken sowie älteren Menschen entgeltlich Wohnraum sowie Betreuungs- und Pflegeleistungen zur Verfügung stellen oder vorhalten. Diese müssen zudem in ihrem Bestand von der Anzahl der Bewohner unabhängig sein. Das Einrichtungenqualitätsgesetz hat weiteres zum Ziel, das Mitgestaltungsrecht durch Heimbewohner, Betreuer, Ehrenamtliche und Angehörige der Bewohner zu stärken. Darüber hinaus legt das Gesetz auch eine Kontrolle der einzelnen Betreuungsangebote durch die Heimaufsicht sowie eine Veröffentlichung der Ergebnisse im Internet fest. Dies entspricht einer Pflegeheimbewertung. Des Weiteren fordert das Einrichtungenqualitätsgesetz eine Quote von mindesten 50 Prozent Fachkräften in den im Gesetz definierten Einrichtungen. Die baulichen Mindestanforderungen sind in der Einrichtungenmindestbauverordnung festgelegt.

Datenschutz · Nutzungsbedingungen
Für Betreiber · Impressum
Copyright © 2003 - 2014 Seniorplace GmbH
Pflegeplatz Hotline
0800.22 30 800
gebührenfreier 24h Service
Rat und Hilfe
Jetzt Livechat starten
Für Kliniken und Sozialdienste
Anfrageformular
Bekannt aus der Presse Brigitte ZDF n-tv zu den Berichten
Aktuelles: Diskutieren Sie mit
zum Blog